Immobilien- und Zwangsversteigerungslexikon

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

A

  • Abbruch / Abriss / Abbruchverfahren
  • Abbruchanordnung
  • Abdingbarkeit
  • Abgeschlossenheitsbescheinigung
  • Ablöse oder Abstandszahlung
  • Ablösung
  • Ablösung von Stellplätzen
  • Abmahnung (Mietrecht)
  • Abnahme
  • Abnahmeschein
  • Abnutzung
  • Abrechnungsjahr
  • Absetzung für Abnutzung (AfA)
  • Absolutes Mindestgebot (5/10 Grenze)
  • Abstandsfläche
  • Abtretung der Rechte aus dem Meistgebot
  • Ackerland
  • Aktenzeichen
  • Allgem. Darlehensbedingungen
  • Allgemeines Wohngebiet
  • Allstimmigkeit
  • Altbau
  • Altenteil/Ausgedinge/Auszug/Altvaterrecht
  • Altlasten
  • Amtsgericht
  • Amtsprinzip
  • Anbau
  • Anderkonto
  • Ankaufsrecht
  • Anlieger
  • Anliegerbeiträge
  • Anliegergebühren
  • Anmeldung von Rechten und Ansprüchen
  • Annuität
  • Annuitätendarlehen
  • Anordnung der Zwangsversteigerung
  • Anschaffungskosten
  • Anspruch
  • Arbeitsstättenverordnung
  • Arrondierung
  • Asbestzement
  • Atriumhaus
  • Aufhebung des Verfahrens
  • Auflassung
  • Auflassungsvormerkungen
  • Aufmaß
  • Aufrechnung
  • Aufteilungsplan
  • Aufzinsung (Askontierung)
  • Ausbauhaus
  • Ausbietungsgarantie
  • Ausfallrisiko bei Krediten
  • Ausnahmekündigungsrecht des Erstehers
  • Außenanlagen
  • Außenbereich
  • Aussiedlerhof
  • Ausstattungsmerkmale
  • Auszahlungskurs
  • Avalgebühr
  • Avalkredit

B

  • Balkon
  • Bargebot
  • Barrierefreiheit
  • Bauabnahme
  • Bauamt
  • Bauantrag
  • Bauerwartungsland
  • Baugebiet
  • Baugenehmigungsverfahren
  • Baugrenze
  • Bauherr
  • Baukostenzuschuss
  • Bauland
  • Baulast
  • Bauleitplan
  • Baunebenkosten
  • Bauordnungsamt (Bauaufsichtsbehörde)
  • Bauplan
  • Baupreisindex
  • Bauschaden
  • Bauspardarlehen
  • Bausparförderung
  • Bausparsumme
  • Bausparvertrag
  • Baustoffklasse
  • Bauvoranfrage
  • Bearbeitungsgebühr
  • Bebauungsplan
  • Beendigung des Mietverhältnisses (Zustand der Wohnung)
  • Befriedigungsfiktion
  • Beitritt
  • Bekanntmachungsteil
  • Beleihungsgrenze
  • Beleihungsobjekt
  • Beleihungswert
  • Bereitstellungszinsen
  • Beschaffenheit von Grundstücken - bebaut und unbebaut
  • Beschichtung
  • Beschlagnahme
  • Besichtigung
  • Besichtigungsrecht
  • Bestandsverzeichnis
  • Bestehen bleibende Rechte
  • Besucher einer Mietsache
  • Beteiligte des Verfahrens
  • Beton
  • Betriebs-/Nutzungszweck
  • Betriebskosten
  • Betriebskosten-Abrechnung
  • Betriebskosten-Abrechnungsfrist
  • Betriebskostenvorauszahlung
  • Beurkundung
  • Beweislastumkehr
  • Bewirtschaftungskosten
  • BGB
  • Bietstunde
  • Bietvollmacht
  • Bodenrichtwerte
  • Bodenrichtwertzonen
  • Bodenwert
  • Bonität
  • Brandversicherung
  • Bruchteilseigentum
  • Bruttogeschossfläche
  • Bruttorauminhalt
  • Buchgrundschuld
  • Bungalow
  • Bürgschaft

C

  • C-Profile
  • Carport

D

  • Dach / Dachausbau
  • Dachneigung
  • Dämmstoffe
  • Damnum
  • Darlehen
  • Darlehensgebühr für Bauspardarlehen
  • Decke
  • Deckungsgrundsatz
  • Deckungshypothek
  • Dehnfugen
  • Diele
  • Dienstbarkeit
  • Dingliches Wohnrecht
  • Disagio
  • Doppelhaus
  • Drainage
  • Drempel
  • Durchlauferhitzer

E

  • Effektivzins
  • Eheähnliche Lebensgemeinschaften
  • Eigenbedarf
  • Eigenkapital
  • Eigennutzung
  • Eigentümergrundschuld
  • Eigentumsumschreibung im Grundbuch
  • Eigentumswohnung
  • Einfriedung
  • Einheitswert
  • Einstellung des Verfahrens
  • Einstellungsantrag des Schuldners
  • Einstellungsbewilligung des Gläubigers
  • Eintritt in einen Mietvertrag
  • Endmontage
  • Entkernung
  • Entschädigungsansprüche
  • Entwässerung
  • Erbbaurecht/Erbbaupacht

    Hierbei handelt es sich um das Recht, ein Grundstück, das z. B. von Kirchen, Gemeinden oder anderen Grundbesitzern (meist in ländlichen Gebieten) zur Verfügung gestellt wird, zu nutzen, ohne dieses kaufen zu müssen. Dabei ist zu beachten, dass man zwar Eigentümer des aufstehenden Gebäudes, aber nicht Eigentümer des Grundstückes ist. Auch ist ein Erbbaurecht an Laufzeiten gebunden, diese betragen 75 Jahre bis 99 Jahre bei einer privaten Nutzung und 50 Jahre bei einer gewerblichen Nutzung des Grundstücks. Für die Zeit der Nutzung wird das sog. Erbbaugrundbuch angelegt, in dem sowohl der Grundstückseigentümer im Bestandsverzeichnis als auch der Erbbauberechtigte in Abteilung I eingetragen werden. Nach Ablauf der vereinbarten Zeit besteht für den Grundstückseigentümer ein sog. Heimfallanspruch. Dieser sagt aus, dass der Besitzer des Grundstücks verlangen kann, dass ihm das errichtete Gebäude nach Ablauf des Erbpachtvertrages übertragen wird. Allerdings ist er dann verpflichtet, dem Hauseigentümer eine Entschädigung zu zahlen. Auch bei der Zwangsversteigerung des Erbbaurechts kann es sein, dass dieser Anspruch geltend gemacht wird, daher sollte sich der Interessent bei einer Zwangsversteigerung vor dem Bieten dahingehend vergewissern, dass der Grundstückseigentümer keinen Gebrauch vom Heimfallanspruch macht. Bei der Zwangsversteigerung eines auf einem Erbbaugrundstück errichteten Gebäudes gelten folgende Besonderheiten: - seitens des Grundstückseigentümers kann im Erbbaurechtsvertrag festgelegt werden, dass das Erbbaurecht nur mit seiner Zustimmung weiterverkauft werden darf, diese Regelung gilt dann auch bei der Zwangsversteigerung. - die Erlaubnis des Grundstückseigentümers zur Veräußerung des Erbbaurechts muss dem Gericht vor der Zuschlagserteilung vorliegen. - der Grundstückseigentümer kann aus zwei zulässigen Gründen die Erlaubnis verweigern: - es ist nicht gewährleistet, dass der Meistbietende in der Lage ist, die vereinbarten Zahlungen aus dem Erbbaurecht zu erfüllen. - eine wesentliche Beeinträchtigung des Zwecks des Erbbaurechts liegt vor (z. B.: der Meistbietende ist Single, das Erbbaurecht soll aber einer mehrköpfigen Familien mit Kindern zu Gute kommen). Die Nutzung des Erbbaurechts ist mit einer jährlichen Zahlung in Höhe von 3 % bis 5 % des Grundstückswertes, dem sog. Erbbauzins, an den Grundstückseigentümer zu vergüten.
    Keine Gewähr für die Aktualität, Qualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen.
    Stand: 22.11.2012

  • Erbbauzins
  • Erbengemeinschaft
  • Erker
  • Erschließung von Grundstücken
  • Ertragswert
  • Ertragswertverfahren bei Grundstücken
  • Erwerbskosten
  • Estrich /Estricharten

F

  • Fahrlässigkeit
  • Fassade
  • Fehler in der Mietsache (Mängel)
  • Fenster
  • Fertighaus
  • Festdarlehen
  • Festzins
  • Festzinshypothek
  • Finanzierungsplan
  • First
  • Flächennutzungsplan
  • Fliesen
  • Flurkarte/Flurnummer
  • Flurstück
  • Forward Darlehen
  • Fremdkapital
  • Fristlose Kündigung
  • Fundament

G

  • Galerie
  • Garage
  • Gartenmitbenutzung
  • Gaststätte
  • Gaube
  • Gebäudeversicherung
  • Gebot
  • Gebotsanfechtung
  • Gebrauchsüberlassung
  • Geldbeschaffungskosten
  • Gemarkung
  • Gemeinschaftseigentum
  • Gemeinschaftsordnung
  • Gemischt genutztes Grundstück
  • Gerichtsvollzieher
  • Geringstes Gebot
  • Gesamtnutzungsdauer (GND)
  • Geschoßflächenzahl (GFZ)
  • Gesellschaft als Mieter-Personenmehrheit
  • Gewerbegebiet
  • Gläubiger
  • Gleitzinsdarlehen
  • Grundakte
  • Grundbuch
  • Grundbuch - Teileigentum
  • Grundbuch-Abteilung I, II und III
  • Grundbuch-Aufschrift
  • Grundbuchamt
  • Grundbuchauszug
  • Grunddienstbarkeit
  • Grunderwerbsteuer
  • Grundfläche
  • Grundflächenzahl
  • Grundmiete
  • Grundpfandrecht
  • Grundriss
  • Grundschuld
  • Grundschuldbestellung
  • Grundsteuer
  • Gründung
  • Gutachten (im Zwangsversteigerungsverfahren)

H

  • Haftungsbeschränkung
  • Hausanschluss
  • Hausgeld
  • Haushaltsgemeinschaft
  • Hausordnung
  • Haustierhaltung
  • Heizdauer
  • Heizkessel
  • Heizkostenverordnung
  • Herstellungskosten (Immobilie)
  • Hinterlüftung
  • HOAI
  • Hypothek
  • Hypothekenbanken
  • Hypothekendarlehen

I

  • Immission
  • Immobilie
  • Indexmiete
  • Installation
  • Instandhaltung
  • Instandhaltungskosten
  • Instandhaltungsrücklage, Instandhaltungsrückstellung
  • Instandsetzung
  • Isolierung

J

  • Jahresabrechnung
  • Jahresnettomiete
  • Jalousie

K

  • k-Wert
  • Kaltmiete
  • Kamin
  • Kappungsgrenze
  • Kataster
  • Katasteramt
  • Katasterkarte
  • Kaufvertrag
  • Kaution - Rückgriff
  • Kaution (Miete)
  • Keller / Kriechkeller
  • Kfz-Stellplatz
  • Klagefrist bei Mieterhöhung
  • Kniestock
  • Kommunalabgaben
  • Konkurrenzschutz
  • Kündigung
  • Kündigungsfristen - Wohnraum

L

  • Ladenlokal
  • Lagemerkmale von Grundstücken
  • Lageplan
  • Laminat
  • Land- und Forstwirtschaftsflächen
  • Landesbauordnung (LBO)
  • Lärmbelästigung
  • Lasten und Beschränkungen (Grundbuch)
  • Lastenfreistellung
  • Laufzeit eines Darlehens
  • Leichtbauweise
  • Leistungsverzeichnis
  • Liegenbelassungsvereinbarung
  • Liegenschaftszinssatz
  • Loggia
  • Löschungsbewilligung
  • Löschungsvormerkung

M

  • Maisonette
  • Maklerprovision
  • Mängelbeseitigungsanspruch
  • Mängelhaftung
  • Mängelrüge
  • Marktanpassungsfaktor
  • Massivbauweise
  • Mehrfamilienhaus
  • Meistbietender
  • Meistgebot
  • Mietausfallwagnis
  • Mietbürgschaft
  • Mietereinbauten
  • Mieterhöhung allgemein
  • Mietfälligkeit
  • Mietgegenstand
  • Mietminderung
  • Mietspiegel
  • Mietvertrag
  • Miteigentum
  • Miteigentumsanteile

N

  • Nachbarrecht
  • Nachtspeicherheizung
  • Nassbereich (Feuchtraum)
  • Nebengebäude
  • Nennbetrag
  • Nettogrundfläche
  • Nettomiete
  • Neubau
  • Nichtabnahmeentschädigung
  • Nießbrauch
  • Nominalkapital
  • Nominalschuld
  • Nominalzins
  • Notar
  • Notaranderkonto
  • Notargebühr
  • Nutzfläche
  • Nutzungsrecht

O

  • Oberlicht
  • Offene Bauweise

P

  • Pacht
  • Pachtvertrag
  • Parkett
  • Passivhaus
  • Planungshoheit
  • Preisangabenverordnung
  • Prolongation
  • Provision
  • Putz

R

  • Rangbescheinigung
  • Rangstelle
  • Realkredit
  • Realkreditinstitut
  • Rechte und Belastungen
  • Rechtspfleger
  • Refinanzierung
  • Reihenhaus
  • Reinertrag
  • Rendite
  • Restnutzungsdauer
  • Risiko-Lebensversicherung
  • Rohbau / Rohbauabnahme
  • Rohbauland
  • Rohertrag
  • Rollladen
  • Rückbau
  • Rückschlagsperre

S

  • Sachmangel
  • Sachwert
  • Sachwertverfahren
  • Sachwertverfahren - Ermittlungsgrundlagen
  • Sanieren / Sanierung
  • Sanierungseintrag im Grundbuch
  • Sanierungsgebiet
  • Schallschutz
  • Schätzgebühren
  • Schlussabnahme / -rechnung / -zahlung (nach VOB)
  • Schönheitsreparaturen
  • Schuldner
  • Schuldübernahme
  • Selbstauskunft
  • Sicherheiten
  • Sicherheitsleistungen
  • Sicherungshypothek
  • Sockel
  • Sonderausgaben
  • Sondereigentum
  • Sonderkündigungsrecht (Zwangsversteigerung)
  • Sonderkündigungsrecht bei Mieterhöhung
  • Sonderkündigungsrecht bei Modernisierung
  • Sondernutzungsrecht
  • Sondertilgungen
  • Sortimentsschutz
  • Souterrain
  • Sozialer Wohnungsbau
  • Sozialklausel
  • Spitzboden
  • Staffelmiete
  • Stand-WC
  • Standfestigkeit
  • Stellplatz
  • Stockwerkseigentum
  • Strohmann
  • Sturz

T

  • Teileigentum
  • Teileinstellung
  • Teilkündigung
  • Teilung in Miteigentumsanteile
  • Teilungserklärung
  • Teilungsmasse
  • Teilungsplan
  • Teilungsversteigerung
  • Terminaufhebung
  • Terrasse
  • Tiefgarage
  • Tilgungsaussetzung
  • Traufe
  • Treppe
  • Treuhand
  • Trittschall /Trittschalldämmung
  • Trockenbau

U

  • Umbauten
  • Umbauter Raum
  • Umlageschlüssel
  • Umsatzsteueroption
  • Umschuldung
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung
  • Untervermietung

V

  • Veranda
  • Veränderungen - bauliche
  • Veräußerungsbeschränkung von Wohneigentum
  • Verbrauchspreisindex
  • Verdeckte Vertretung
  • Verfügungsbeschränkungen
  • Vergleichsfaktoren für bebaute Grundstücke
  • Vergleichsmiete
  • Vergleichswertverfahren
  • Verhandlung über den Zuschlag
  • Verkehrsfläche
  • Verkehrssicherungspflicht
  • Verkehrswert
  • Verkehrswertermittlung
  • Verlängerung des Mietverhältnisses-stillschweigend
  • Vermietereinbauten
  • Versicherungen
  • Versicherungen allgemein
  • Versteigerungserlös
  • Versteigerungstermin
  • Versteigerungsvermerk
  • Verteilungstermin
  • Vertragsparteien
  • Verwalter
  • Verwaltungsbeirat
  • Verwaltungskosten
  • Verzugsschäden
  • VOB
  • Vollfinanzierung
  • Vollgeschoss
  • Vollstreckungsgericht
  • Vollstreckungstitel
  • Vordach
  • Vorfälligkeitsentschädigung
  • Vorkaufsrecht
  • Vormerkung (wie Auflassungsvormerkung)

W

  • Wand-WC
  • Warmwasserspeicher
  • Werbe-Anlagen
  • Wertermittlung - Gegenstand
  • Wertermittlungsstichtag
  • Wertfestsetzung
  • Wertgrenzen
  • Wertminderung (technische)
  • Wertminderung wegen Alters
  • Wertminderung wegen Baumängel und Bauschäden
  • Widerspruchsrecht
  • Wiederholungstermin
  • Winkelbungalow
  • Wintergarten
  • Wirtschaftsplan
  • Wohnberechtigungsschein
  • Wohnfläche
  • Wohngeld
  • Wohngemeinschaft
  • Wohnnebenkosten
  • Wohnrecht
  • Wohnrecht und Zwangsversteigerung
  • Wohnungseigentum
  • Wohnungseigentumsgesetz
  • Wohnungsübergabe / Übergabeprotokoll
  • Wohnungsumwandlung
  • Wohnungsunternehmen

Z

  • Zählerabweichung bei Wasserzähler
  • Zahlung der Miete
  • Zarge
  • Zeitmietvertrag
  • Zentralheizung
  • Zinsbindung
  • Zinsfestschreibung
  • Zinssatz
  • Zubehör
  • Zulassung von Geboten
  • Zurückbehaltung der Mietsache
  • Zuschlag
  • Zuschlagsversagung
  • Zwangshypothek
  • Zwangsversteigerung
  • Zwangsverwaltung
  • Zwangsvollstreckung
  • Zweckerklärung
  • Zwischenfinanzierung

(

  • (Wohnungs-) Eigentümergemeinschaft

Ü

  • Überbau
  • Überbelegung
  • Übergebot
  • Überlassung der Mietsache
  • Übernahmegrundsatz