News Archiv: Zwangsversteigerungen 03/2020

  • 18.03.2020 Verlust

    Enteignung kein privates Geschäft

    (IP) Inwieweit der Verlust des Eigentums an einem Grundstück ohne maßgeblichen Einfluss des Steuerpflichtigen ein privates Veräußerungsgeschäft ist, hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Leitsatz entschieden. „Eine Anschaffung bzw. Veräußerung i.S. des § 23 EStG liegt nicht vor, wenn der Verlust des Eigentums am Grundstück ohne maßgeblichen... » Lesen

  • 17.03.2020 Eigentümer

    Wohnungseigentümer bei Zwangsverwaltung verbleibt...

    (IP) Hinsichtlich Mitwirkungsrechten in Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) von Wohnungseigentümern mit unter Zwangsverwaltung stehenden Wohnungen hat das Amtsgericht (AG) Dortmund mit Leitsatz entschieden. „1. Dem Wohnungseigentümer, über dessen WE die Zwangsverwaltung angeordnet wurde, verbleibt das Anfechtungsrecht zumindest... » Lesen

  • 02.03.2020 Weisung

    Wohnungsbauförderung intensiv prüfen

    (IP) Im vorliegenden Verfahren ging es um schlecht gesicherte Wohnungsbauförderungsanträge, die zwar bewilligt, aber letztlich nicht getilgt werden konnten und zur Zwangsversteigerung der betreffenden Immobilien führten. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) NRW entschied dazu mit Leitsatz. „1. Für die Frage, ob die Bewilligungsbehörde für... » Lesen

Archiv