Zwangsversteigerung 1/2 Anteil an Bauernhaus und Grundstücke

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 22.09.2020 um 11:30 Uhr folgender Grundbesitz im KASCH – Kulturhaus Alter Schützenhof, Bergstraße 2, 28832 Achim, großer Saal, öffentlich versteigert werden:

Der Verkehrswert des ½ Miteigentumsanteils ist festgesetzt auf 181.000,00 EUR.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
12 K 4/19
Termin:
22.09.2020 um 11:30 Uhr
Objekttyp:
Bauernhaus
Verkehrswert:
181.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
02.07.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um den 1/2 Anteil an einem Bauernhaus sowie drei Nebengebäude und diverse landwirtschaftliche Flächen.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das Grundstück ist bebaut mit einem eingeschossigen Bauernhaus (Baujahr vermutlich vor 1900. Das Gebäude wurde ca. zur Hälfte im EG zu Wohnzwecken ausgebaut, 2 weitere Wohnräume befinden sich im DG. Laut Baugenehmigungsunterlagen gab es 1931 eine Erweiterung und 1958 einen Umbau. Die Wohnfläche beträgt ca. 160 m².

Der der bauliche Zustand ist sehr schlecht, es besteht erheblicher Renovierungsrückstau.

Nebengebäude:

Scheune 1:
Baujahr: vermutlich vor 1900; Bauart: massiv; Außenansicht: verputzt und gestrichen; Dachform: Satteldach; Dach aus: Holz mit Dachziegel; Fenster: Holz mit Einfachglas.
Scheune 2:
Baujahr: vermutlich vor 1900; Bauart: ausgemauertes Holzfachwerk; Dachform: Satteldach; Dach aus: Holz mit Dachziegel.
Scheune 3:
Baujahr: vermutlich vor 1900; Bauart: massiv; Außenansicht: verputzt und gestrichen; Dachform: Flachdach; Dach aus: Beton mit Pappe.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt vermietet. Augenscheinlich sind weiterhin einige landwirtschaftliche Flächen verpachtet.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich am Ortsrand von Oyten (ca. 15.500 Einwohner).

Das ebene Grundstück (Meyerdamm 30) hat eine unregelmäßige Form, es liegt an einer tlw. ausgebauten Anliegerstraße.

Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus wohnbaulicher und landwirtschaftlicher Nutzung, in aufgelockerter Bauweise. Die Entfernung zum Ortszentrum beträgt ca. 3 km. Geschäfte des täglichen Bedarfs liegen ca. 3 km entfernt; öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) stehen in fußläufiger Entfernung zur Verfügung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Achim
Obernstraße 40
28832 Achim

Telefon:
Geschäftsstelle (Endziffer 1-7):
04202/9158-42
Geschäftsstelle (Endziffer 8,9 und 0):
04202/9158-41

Sprechzeiten:
Montag-Freitag 9:00-12:00 Uhr; Termine außerhalb der Sprechzeiten vereinbaren Sie bitte telefonisch vorab

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 9:00-12:00 Uhr und 14:00-15:30 Uhr (freitags nur vormittags)

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
12 K 4/19
Termin:
22.09.2020 um 11:30 Uhr
Objekttyp:
Bauernhaus
Verkehrswert:
181.000,00 €
Wohnfläche ca.:
160 m²
Grundstücksfläche ca.:
108.228 m²
verfügbar:
vermietet
Nebengebäude:
Nebengebäude

Lage:

Adresse
Meyerdamm 30
28876 Oyten

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)