Zwangsversteigerung 3-Zimmerwohnung

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 27.06.2019 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Wolfsburg, Saal E, öffentlich versteigert werden:

der im Wohnungserbbaugrundbuch von Wolfsburg Blatt 20703 unter lfd. Nr. 1 des Bestandsverzeichnisses eingetragene 13221/1000000 Miteigentumsanteil an dem Erbbaurecht, eingetragen auf dem im Grundbuch von Wolfsburg Blatt 20686 unter Nr. 1 des Bestandsverzeichnisses eingetragenen Grundstück Gemarkung Wolfsburg, Flur 14, Flurstück 47/190, Gebäude- und Freifläche, Stralsunder Ring 15-31 (ungerade), zu 99 a 94 m², in Abt. II Nr. 1 für die Dauer von 99 Jahren ab 26.03.1970.

Mit dem Anteil am Erbbaurecht ist das Sondereigentum an der Wohnung Nr. 16 des Aufteilungsplanes verbunden.

Verkehrswert: 100.000,- EUR

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
19 K 14/18
Termin:
27.06.2019 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Dreizimmerwohnung
Verkehrswert:
100.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
16.10.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 3-Zimmerwohnung Nr. 16 im III. OG rechts eines 4-geschossigen Mehrfamilienhauses (Erbbaurecht).

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Die Räumlichkeiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 73 m² teilen sich auf in 3 Zimmer, Küche, 2 Flure, Bad, WC, 2 Loggien. Die zweckmäßige Grundrissgestaltung bietet eine normale Belichtung und Besonnung. Zur Wohnung gehört der Kellerraum Nr. 16.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

Gebäudebeschreibung:

Das Gebäude wurde ca. 1972 als Teil einer Eigentumswohnanlage, zweiseitig angebaut, in massiver Bauweise errichtet. Es ist unterkellert und hat ein Flachdach. Im Wohnhaus sind acht gleichwertige Wohnungen angelegt. Der Bauzustand ist dem äußerlichen Anschein und der Ortsbesichtigung nach normal. Wesentliche äußerlich erkennbare Baumängel und Bauschäden sind nicht vorhanden.

Erbbauvertrag ab 26.03.1970; Laufzeit bis zum 25.03.2069; Restlaufzeit rd. 51 Jahre Der dinglich gesicherte jährliche Erbbauzins beträgt 101,34 €. Eine Anpassung des Erbbauzins ist bislang nicht erfolgt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Fenster: aus Kunststoff mit doppelter Verglasung.
Bodenbeläge: Laminat, Fliesen, Textil.
Heizung: Fernwärmeheizung, Stahlradiatoren mit Thermostatventilen.
Warmwasserversorgung: Durchlauferhitzer (elektrisch).
Elektroinstallation: durchschnittliche, dem Baujahr entsprechende Ausstattung, Türöffner-, Klingel- und Sprechanlage, Fernsehkabelanschluss.
Sanitäre Installation: Bad: eingebaute Wanne, Waschbecken, einfache bis mittlere Ausstattung und Qualität // WC: WC, Waschbecken, einfache bis mittlere Ausstattung und Qualität.
Gemeinschaftseinrichtungen: Trockenraum Keller.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Wolfsburg, im Stadtteil Westhagen.

Das Grundstück liegt an einer Nebenstraße mit geringem Verkehr (30-er Zone), diese ist voll ausgebaut, hat beiderseitige Gehwege und teilweise Parkbuchten. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus mehrgeschossiger Bauweise; Wohnanlagen. Die Wohnlage wird als mittel eingestuft.

Die Entfernung bis zum Stadtzentrum von Wolfsburg beträgt ca. 5 km. Geschäfte des täglichen Bedarfs sind ca. 500 m entfernt vorhanden, öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) in der nahen Umgebung. Wolfsburg befindet sich am Kreuzungspunkt der Bundesstraßen B 184 und B 248. Wolfsburg hat einen Autobahnanschluss an die Autobahn A 3 und eine Anbindung an das Streckennetz der Deutschen Bahn AG in Richtung Braunschweig, Hannover und Magdeburg.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg, Schloßplatz 3, 38518 Gifhorn,
Tel.: 05371/84-436 // Fax: 05371 /84-490,
Ansprechpartner: Frau Bianca Finger,
Zeichen: ABW/6306297489 /fi


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Wolfsburg
Rothenfelder Str. 43
38440 Wolfsburg

Tel. Nr.: 05361/846-170, -190 oder -222
Fax. Nr.: 05361/846-290

Sprechzeiten: Mo., Di. und Do. 09:00 bis 12:00 Uhr.
Telefonsprechzeiten: Mo. - Fr. 09:00 bis 12:00 Uhr.

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
19 K 14/18
Termin:
27.06.2019 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Dreizimmerwohnung
Verkehrswert:
100.000,00 €
Wohnfläche ca.:
73 m²
Baujahr ca.:
1972
Etage:
III. OG
Heizungsart:
Fernwärmeheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Etagenwohnung:
Etagenwohnung
Loggia:
Loggia
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller
Trockenraum:
Trockenraum

Lage:

Adresse
Stralsunder Ring 17
38444 Wolfsburg
Ortsteil
Westhagen

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)