Zwangsversteigerung 5-Zimmerwohnung

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 08.07.2020 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz in der Lindenhalle Wolfenbüttel, Halberstädter Straße 1 a, 38300 Wolfenbüttel, Saal für das Amtsgericht Wolfenbüttel, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 75.000 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
23 K 28/18
Termin:
08.07.2020 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Fünfzimmerwohnung und mehr
Verkehrswert:
75.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten nicht mehr. In einem früheren Termin ist der Zuschlag aus den Gründen des § 74a oder § 85a ZVG versagt worden. In dem nunmehr anberaumten Termin kann daher der Zuschlag auch auf ein Gebot erteilt werden, das weniger als die Hälfte des Grundstückswertes beträgt.
Wertermittlungsstichtag:
23.05.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 5-Zimmerwohnung Nr. 1 im EG und OG mit Garage in einem Zweifamilienhaus nebst Sondernutzungsrechten.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Die zu bewertende Wohnung Nr. 1 befindet sich in im nordwestlichen Hauptgebäudebereich. Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 205 m² teilen sich auf in 5 Zimmer, Diele, Flur, Küche, Bad und 4 Abstellräume. Die Grundrissgestaltung ist einfach, mit gefangenen Räumen.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt leer stehend.

Gebäudebeschreibung:

Das Haus besteht aus dem Hauptgebäude (Baujahr ca. 1925) und einem ca. 1958 nachträglich errichteten Anbau. Ca. in den Jahren 1992 und 2000 erfolgten Um- und Anbauarbeiten. Die Gebäude befinden sich augenscheinlich soweit im Rahmen der Besichtigungsmöglichkeiten erkennbar in einem baulich standsicheren Zustand. Das Grundstück mit dem Gebäude macht einen stärker vernachlässigten Eindruck.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Dachform: Satteldach.
Fenster Holz- und Kunststoffelemente, einfach- u. isolierverglast.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich im südlichen Bereich von Gielde (ca. 795 Einwohner), einem Teil der Samtgemeinde Schladen-Werla, ca. 4 km von Schladen entfernt.

Die Umgebung ist dörflich geprägt, mit überwiegend Wohnnutzung (meist Ein- und Mehrfamilienhäuser). Das Grundstück liegt an einer öffentlichen Straße. Einrichtungen einer privaten und öffentlichen Infrastruktur findet man in Schladen oder Wolfenbüttel.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Gemeinde Schladen-Werla, Am Weinberg 9, 38315 Schladen,
Az.: Servicebereich F/Be, Kahrin Beeri, 05335-80140


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Wolfenbüttel
Rosenwall 1A
38300 Wolfenbüttel

Telefon: 05331 /809-0
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 09:00 bis 12.00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
23 K 28/18
Termin:
08.07.2020 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Fünfzimmerwohnung und mehr
Verkehrswert:
75.000,00 €
Wohnfläche ca.:
205 m²
Baujahr ca.:
1925
Etagenanzahl:
2
Etage:
EG + OG
verfügbar:
leer stehend
Erdgeschoss:
Erdgeschoss
Etagenwohnung:
Etagenwohnung
Abstellraum:
Abstellraum

Lage:

Adresse
Dorfstraße 20
38315 Gielde

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)