Zwangsversteigerung Doppelhaushälfte

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 29.04.2020 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz, eingetragen im Grundbuch von Ilsede Blatt 5580, im Amtsgericht Peine, Am Amthof 6, Saal 47, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 89.000,00 €.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
07 K 44/17
Termin:
29.04.2020 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Doppelhaushälfte
Verkehrswert:
89.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
01.02.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um eine Doppelhaushälfte.

Das teilweise unterkellerte, 1 1/2-geschossige Gebäude mit ausgebautem Dachgeschoss und Anbau wurde ca. 1953 erstellt. Teilmodernisierungen wurden durchgeführt (Fenster, Haustür etc.), zuletzt ca. nach 2012 (Heizkessel, Bad, tlw. Fliesen, tlw. Innentüren), insgesamt jedoch nicht durchgreifend und nicht vollendet. Die Grundrisslösung der Wohnung ist mit Einschränkungen als zweckmäßig zu beurteilen. Die straßenseitige Terrasse vor dem Wohnzimmer weist nach Osten und Süden. Das Gebäude befindet sich in einem nicht fertiggestellten und renovierungsbedürftigen Zustand. Die Wohnfläche beträgt insgesamt ca. 92 m²; die Räumlichkeiten teilen sich auf in:

KG: Kellerräume im Haupthaus, Heizungsraum im Anbau.
EG: Wohnzimmer mit offener Küche, Flur, Treppe zum Dachgeschoss im Haupthaus, Bad und nicht ausgebauter Bereich im Anbau - ca. 63,3 m².
DG: 2 Zimmer und Flur im Haupthaus - ca. 29,15 m².

Auf dem Grundstück befindet sich noch eine Garage mit Flachdach und Geräteraum. Es sind Glasbausteinfenster, Beleuchtung mit Steckdose sowie ein Stahlschwingtor vorhanden. Ferner gibt ist eine einfache Überdachung (Mülltonnenstandplatz).

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt leer stehend.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Dachform: Satteldach.
Fenster: Kunststofffenster mit Isolierverglasung aus unterschiedlichen Baujahren, älteres Holzdachflächenfenster im Flur DG.
Bodenbeläge: Dielenbelag, Klinkerfliesen, Fliesen, Laminat, textiler Belag.
Heizung: neue Gas-Therme im KG mit Warmwasserbereitung; Bad EG mit Heizkörper und Handtuchheizkörper, sonst keine Beheizung.
Elektro: es wurde begonnen, die heutigen Anforderungen der nicht mehr gerecht werdenden Elektroinstallation zu erneuern, die Arbeiten sind nicht abgeschlossen; Sanitäre Einrichtungen: EG neues Bad mit eingebauter und abgesenkter Wanne, bodengleicher Dusche, Waschtisch und wandhängendem WC.
Besondere Bauteile: Kelleraußentreppe.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Peine, im Ortsteil Bülten (ca. 1.900 Einwohner).

Das ebene Eckgrundstück mit rechteckigem, länglichem Zuschnitt hat eine Breite von ca. 10 m, eine Länge von ca. 51 m und liegt an zwei öffentlichen Straßen. Hierbei handelt es sich um fertig ausgebaute Wohngebietsstraßen, welche mit Asphalt befestigt sind. Einstellplatzmöglichkeiten sind straßenbegleitend eingeschränkt im öffentlichen Verkehrsraum vorhanden. Immissionen waren vor Ort nicht erkennbar. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus Einfamilien- und Reihenhäusern.

Im Ortsteil ist ein Bäcker vorhanden. Die nächsten SB- und Discountmärkte befinden sich in einer Entfernung von ca. 5 km. Die Entfernung zur Innenstadt von Peine beträgt ca. 7 km. Öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestellen) sind im Ort fußläufig erreichbar. Die Verkehrsanbindungen erfolgen über verschiedene Landesstraßen, die B 444 und B 65 sowie die BAB 2. Der Regionalbahnhof Peine mit direkten Regional-Express-Verbindungen zu den ICE-Bahnhöfen Hannover und Braunschweig befindet sich in einer Entfernung von ca. 7 km.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Peine
Am Amthof 2, 4, 6, 7
31224 Peine

Telefon: 05171/705-0

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag in der Zeit von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
07 K 44/17
Termin:
29.04.2020 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Doppelhaushälfte
Verkehrswert:
89.000,00 €
Wohnfläche ca.:
92 m²
Grundstücksfläche ca.:
514 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1953
Etagenanzahl:
1,5
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehend
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller

Lage:

Adresse
Cäcilienhöhe 1
31241 Ilsede-Bülten

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)