Zwangsversteigerung Doppelhaushälfte

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 08.06.2020 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Goslar, Kaiserbleek 8, 38640 Goslar, Saal/Raum 314, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 79.000,00 €.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
11 K 9/18
Termin:
08.06.2020 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Doppelhaushälfte
Verkehrswert:
79.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
25.04.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um eine Doppelhaushälfte.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das zweigeschossige, unterkellerte Gebäude wurde ca. 1973 in Massivbauweise errichtet. Auf dem Grundstück befindet sich ein Gartengerätehaus und es stehen insgesamt 3 Stellplätze zur Verfügung. Die Wohnfläche beträgt ca. 123,34 m². Laut Bauplänen hat der Grundriss eine zweckmäßige Gestaltung, die Räumlichkeiten teilen sich auf wie folgt:

KG: Heizungsraum möglicherweise mit Öllager, Waschküche mit Ausgang zum Garten, 2 Kellerräume, Flurbereich.
EG: Windfang, Flur, Gäste-WC, Küche, Wohnzimmer mit Ausgang zur Terrasse.
OG: Flur, 3 Zimmer (eins davon mit Zugang zum Balkon), Badezimmer.
DG: Flur, Zimmer, WC, Dachboden.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Dachform: Satteldach.
Fenster: aus Kunststoff mit Isolierverglasung.
besondere Bauteile: Eingangstreppe, Balkon, Kelleraußentreppe.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Goslar (ca. 50.628 Einwohner) im Stadtteil Oker (ca. 5.883 Einwohner).

Das Grundstück weist eine von der Straße aus leicht ansteigende Topografie auf. Beim Stadtstieg handelt es sich um eine voll ausgebaute Wohnsammelstraße mit mäßigem Verkehr. Die Umgebung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen in meist 1- bis 2-geschossiger Bauweise. Evt. entstehen überdurchschnittliche Belastungen durch Bahn- und Straßenverkehr. Die Infrastruktureinrichtungen entsprechen der Größe von Stadt und Stadtteil und sind teils fußläufig erreichbar.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Goslar
Kaiserbleek 8 - Haus II
38640 Goslar

Öffnungszeiten Mo. - Fr. 09:00 - 12:00 Uhr sowie nach Vereinbarung

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
11 K 9/18
Termin:
08.06.2020 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Doppelhaushälfte
Verkehrswert:
79.000,00 €
Wohnfläche ca.:
123,34 m²
Grundstücksfläche ca.:
404 m²
Baujahr ca.:
1973
Etagenanzahl:
2
verfügbar:
eigen genutzt
Balkon:
Balkon
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Stellplatz:
Stellplatz
Keller:
Keller
Waschküche:
Waschküche

Lage:

Adresse
Stadtstieg 17
38642 Goslar
Ortsteil
Oker

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)