Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 14.05.2018 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Springe, Zum Oberntor 2, Saal 17, öffentlich versteigert werden:

das im Grundbuch von Springe Blatt 3532 eingetragene Grundstück lfd. Nr. 3 des Bestandsverzeichnisses:
Gemarkung Springe, Flur 21, Flurstück 107, Gebäude- und Freifläche, Echternstraße 35, Größe 214 m² (Einfamilienhaus, Bj. ca. 1800, Wohnfläche ca. 195 m²).

Verkehrswert: 6.245,00 EUR.

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
3 K 3/17
Termin:
14.05.2018 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
6.245,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
31.08.2017
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus.

Das nicht unterkellerte, 2-geschossige Wohnhaus wurde ca. 1800 in Fachwerk errichtet. Es zeigt sich eine zweckmäßige Grundrissgestaltung mit guter bis ausreichender Belichtung und Besonnung. Der bauliche Zustand ist schlecht. Es besteht ein erheblicher Unterhaltungsstau und allgemeiner Renovierungsbedarf.

Die Räumlichkeiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 195 m² teilen sich auf in:

EG: Wohnzimmer, Küche, Esszimmer, Hauswirtschaftsraum, Heizungsraum, Bad, Schlafzimmer, Flur, Windfang.
OG: Badezimmer, Flur, Wohnzimmer, Flur II, Kinderzimmer 1, Kinderzimmer 2, Kinderzimmer 3, Kinderzimmer 4.
DG: Lagerfläche.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt leer stehend.


Ausstattung

Dachform: Satteldach
Bodenbeläge: Holzdielen, Teppichboden, PVC, Kleinmosaik.
Fenster: aus Holz mit tlw. Einfachverglasung, tlw. Isolierverglasung (1 Fenster aus Kunststoff mit Isolierverglasung im Wohnzimmer).
Heizung: Zentralheizung als Pumpenheizung, mit gasförmigen Brennstoffen (Gas), Flachheizkörper mit Thermostatventilen.
Warmwasser: zentral über Heizung.
Elektroinstallation: technisch überaltert; je Raum ein Lichtauslass und ein bis zwei Steckdosen.
Sanitäre Installationen: Bad EG: eingebaute Wanne, Stand-WC mit Spülkasten, Waschbecken; einfache Ausstattung und Qualität, weiße Sanitärobjekte, Entlüftung über Fenster // Bad OG: Stand-WC mit Spülkasten, Waschbecken; (im Bereich der Dusche ist ein großes Loch im Boden zum EG) einfache Ausstattung und Qualität, weiße Sanitärobjekte, Entlüftung über Fenster.


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Springe (ca. 29.638 Einwohner).

Das unregelmäßig geschnittene Grundstück liegt an einer voll ausgebauten Straße mit starkem Durchgangsverkehr; Gehwege sind beiderseitig vorhanden. Es muss mit überdurchschnittlichen Beeinträchtigungen durch den Straßenverkehr gerechnet werden. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus gewerblichen und wohnbaulichen Nutzungen.

Die Entfernung zum Stadtzentrum beträgt ca. 100 m. Geschäfte des täglichen Bedarfs, Schulen und Ärzte sowie öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) können in unmittelbarer Nähe erreicht werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, Crailsheimer Str. 52, 74523 Schwäbisch Hall


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Springe
Zum Oberntor 2
31832 Springe

Telefon 05041/20 31-0

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
3 K 3/17
Termin:
14.05.2018 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
6.245,00 €
Wohnfläche ca.:
195 m²
Grundstücksfläche ca.:
214 m²
Zimmeranzahl:
8
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1800
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehend
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Bad mit Fenster:
Bad mit Fenster
Speicher:
Speicher

Lage:

Adresse
Echternstraße 35
31832 Springe

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)