Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 28.08.2019 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Gifhorn, Am Schloßgarten 4, Saal 118, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 275.000,00 €.

Objektbeschreibung: Einfamilienhaus.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
5 K 31/18
Termin:
28.08.2019 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
275.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten nicht mehr. In einem früheren Termin ist der Zuschlag aus den Gründen des§ 74a oder§ 85a ZVG versagt worden. In dem nunmehr anberaumten Termin kann daher der Zuschlag auch auf ein Gebot erteilt werden, das weniger als die Hälfte des Grundstückswertes beträgt.
Wertermittlungsstichtag:
12.10.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus.

Das Gebäude wurde ca. 1998 in Massivbauweise errichtet. Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 152 m² teilen sich auf in 6 Zimmer, Küche, Bad und WC. Es zeigt sich ein normaler Bau- und Unterhaltungszustand. Auf dem Grundstück steht noch ein Carport.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Dachform: Walmdach.
Bodenbeläge: Fliesen, Laminat.
Fenster: aus Kunststoff mit Isolierverglasung, Rollläden.
Elektro-Installation: Standard der Gebäudebauzeit.
Heizung: Gas-Wandheizkessel, teilweise Fußbodenheizung, teilweise Flachheizkörper.
Warmwasserversorgung: Standspeicher mit Wärmeversorgung über die Heizungsanlage.
Sanitäreinrichtung: übliche Ausstattung; Badewanne, Dusche mit Glaskabine, Handtuchheizkörper.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in der Gemeinde Müden (Aller) in Flettmar.

Das Grundstück hat einen etwa regelmäßigen Zuschnitt mit einer Straßenfront von ca. 38,5 m und einer mittleren Tiefe von ca. 45 m. Bei der Dorfstraße handelt es sich um eine öffentliche Straße mit asphaltierter Fahrbahn. Es bestehen Parkmöglichkeiten sowohl auf dem Grundstück, als auch im öffentlichen Straßenraum. Die Umgebung besteht aus Ein- und Zweifamilienhäusern. An Nahverkehrsmitteln gibt es eine Busanbindung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Gifhorn
Am Schloßgarten 4
38518 Gifhorn

Telefon Geschäftsstelle: 05371/897-103 oder -101

Sprechzeiten: Montag bis Freitag 09:00 bis 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
5 K 31/18
Termin:
28.08.2019 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
275.000,00 €
Wohnfläche ca.:
152 m²
Grundstücksfläche ca.:
1.649 m²
Zimmeranzahl:
6
Baujahr ca.:
1998
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Stellplatz:
Stellplatz
Carport:
Carport
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne

Lage:

Adresse
Dorfstraße 26
38539 Müden (Aller)-Flettmar

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)