Zwangsversteigerung Fachwerkhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 15.10.2020 um 10:30 Uhr folgender Grundbesitz in der Lindenhalle Wolfenbüttel, Halberstädter Str. 1a, 38300 Wolfenbüttel, Saal für das Amtsgericht Wolfenbüttel, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert BV 1: Verkehrswert: 150.000,00 €
Verkehrswert BV 2/zu 1: 3.320,00 €
Verkehrswert BV 3/zu 1: 1.760,00 €
Gesamtverkehrswert: 155.080,00 €

HINWEIS DES AMTSGERICHTS VOM 24.07.2020:

Der Beschluss vom 13.07.2020 wird gem. § 319 ZPO wie folgt berichtigt:
Der Gesamtverkehrswert beträgt: 160.000,00 €.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
23 K 25/19
Termin:
15.10.2020 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
160.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
21.01.2020
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Fachwerkhaus (3 Flurstücke).

Das nicht unterkellerte, 2-geschossige Gebäude wurde um ca. 1714 errichtet, es verfügt über einen 1-geschossigen Anbau. Das Objekt besteht teilweise aus einer ehemaligen Gaststätte, wird aber zu Wohnzwecken genutzt. Es befinden sich zwei Wohneinheiten im Objekt, die nicht in sich abgeschlossen sind. Die Wohnfläche beträgt ca. 304 m².

Der bauliche Zustand des Bewertungsobjektes war zum Wertermittlungsstichtag überwiegend als ausreichend zu bezeichnen. Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt tlw. eigen genutzt und tlw. vermietet.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Elektroinstallationen: tlw. veralte Ausstattung.
Bodenbeläge: PVC, Laminat, Teppich, Fliesen, Estrich.
Fenster: Kunststoffrahmen mit Wärmedämmverglasung.
Heizung: Ölzentralheizung (im Nebengebäude); Verteilung über Heizkörper; 2 x Kaminofen (Wohnküche im Anbau und Wohnzimmer).

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Wolfenbüttel, Ortsteil Leinde (ca. 700 Einwohner).

Die gesamte Grundstücksfläche ist unregelmäßig geschnitten und in ihrer Topografie eben. In der Nachbarschaft herrscht überwiegend Wohnbebauung vor.

Leinde verfügt über eine Kindertagesstätte. Schulen sind in den umliegenden Stadtteilen, insbesondere in der Kernstadt Wolfenbüttel vorhanden. Eine Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist an der rd. 100 m entfernten Bushaltestelle „Hasseltrift“ gegeben. Das Zentrum von Wolfenbüttel ist ca. 10 km entfernt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

NORD/LB SKM Sonderkredite, Friedrich-Wilhelm-Platz, Braunschweig


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Wolfenbüttel
Rosenwall 1A
38300 Wolfenbüttel

Telefon: 05331 /809-0
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 09:00 bis 12.00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
23 K 25/19
Termin:
15.10.2020 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
160.000,00 €
Wohnfläche ca.:
304 m²
Grundstücksfläche ca.:
809 m²
Objekt Zustand:
gepflegt
Baujahr ca.:
1714
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt, vermietet
Garage:
Garage
Speicher:
Speicher

Lage:

Adresse
Kreisstraße 17
38304 Wolfenbüttel
Ortsteil
Leinde

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)