Zwangsversteigerung landwirtschaftliche Fläche

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 17.12.2020 um 11:30 Uhr folgender Grundbesitz im Nebengebäude des Amtsgerichts Zeven, Auf dem Berge 1, Saal 2, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 32.600,00 €.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
7 K 5/19
Termin:
17.12.2020 um 11:30 Uhr
Objekttyp:
Landwirtschaftsfläche
Verkehrswert:
32.600,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
02.07.2020
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Keine Angabe
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um eine landwirtschaftliche Fläche.

Das regelmäßig geschnittene Grundstück hat eine Fläche von ca. 12.802 m². Die landwirtschaftliche Fläche wird gemeinsam mit dem angrenzenden Flurstück 42/1 als Pferdekoppel / Grünland bewirtschaftet. Sie befindet sich in einem guten Kulturzustand und kann von 2 Seiten über öffentliche Wege erreicht werden, wobei der nördlich verlaufende Weg mit Bitumen befestigt ist.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich Tarmstedt.

Das Grundstück grenzt an den westlichen Rand der Ortschaft Tarmstedt. Das nähere Umfeld ist geprägt durch eine gewachsene Bebauung mit dörflich gemischter Nutzung am Ortsrand sowie durch die umliegenden Grün- und überwiegend Ackerlandflächen.

Die Entfernung zum Zentrum der Samtgemeinde Tarmstedt (Rathaus) beträgt ca. 1 km. Im Grundzentrum Tarmstedt (rund 3.900 Einwohner) befindet sich der Sitz der Gemeinde- und Samtgemeindeverwaltung. Zentralörtliche Einrichtungen und Angebote für den allgemeinen täglichen Grundbedarf sind vorhanden. Es sind Kindertagesstätten, Kindergärten sowie Grund- und weiterbildende Schulen ansässig (Kooperative Gesamtschule). Tarmstedt liegt an der L 133, die den Ort mit Zeven und Bremen verbindet. Anschlussstellen zu den Bundesautobahnen A 1 (Bockel) und A 27 (Horn-Lehe, Bremen) sind zwischen 20 und 25 km entfernt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Verfahrensbevollmächtigte des betreibenden Gläubigers sind die RAe Schröder, Bertram, Rodewald, Heimstättenweg 1, 28779 Bremen.


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Zeven
Bäckerstraße 1
27404 Zeven

Telefon:04281/9323-0

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag, 8.30 Uhr bis 12 Uhr und nach Vereinbarung

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
7 K 5/19
Termin:
17.12.2020 um 11:30 Uhr
Objekttyp:
Landwirtschaftsfläche
Verkehrswert:
32.600,00 €
Grundstücksfläche ca.:
12.802 m²
verfügbar:
eigen genutzt

Lage:

Adresse
Eichenstraße
27412 Tarmstedt

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)