Zwangsversteigerung Resthof

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 22.11.2021 um 07:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Peine, Am Amthof 6, 31224 Peine, Saal 25, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 109.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
07 K 7/19
Termin:
22.11.2021 um 07:30 Uhr
Objekttyp:
Bauernhaus
Verkehrswert:
109.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Keine Angabe
» Dokumente als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um einen Resthof.

Das zu bewertende Grundstück ist bebaut mit einem Resthof, einem ursprünglich als Bauernhaus genutzten, eingeschossigen Wohngebäude, sowie einem angebauten Nebengebäude und einer angebauten Doppelgarage.

Das Wohngebäude wurde vor 1900 ursprünglich als Bauernhaus errichtet und in den Jahren 1930 und 1970 umgebaut. Es ist in Fachwerk, zum Teil Verblendmauerwerk und teilweise mit Behang erstellt worden.

Die Räumlichkeiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 220 m² teilen sich auf in

EG: vier mittelgroße Zimmer, zwei kleine Zimmer, drei Sanitärräume, eine Küche.
OG nur im hinteren Teil: zwei große Zimmer, ein kleines Zimmer, Küche.

Weitere bauliche Anlagen:

Ein an das Wohngebäude, in gleicher Bauweise, angebautes Nebengebäude, ehemaliges Stallgebäude, heute Lager/Werkstatt ohne Ausbau. Eine angebaute massive Doppelgarage ohne Ausbau, mit Eterniteindeckung.

Die Gebäude befinden sich insgesamt in einem mangelhaften baulichen Zustand. Im Wohnhaus sind die Wand- und Fußbodenoberflächen insgesamt abgängig. Die Sanitärinstallationen und die Sanitärobjekte sind abgängig. Es gibt keine funktionierende Heizung. Die Rollläden sind defekt.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung waren im Gebäude Einzelzimmer untervermietet.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Ausstattung

Dachform: Walmdach.
Fenster: in großen Teilen Kunststofffenster mit Isolierverglasung, überwiegend mit Rollläden, die defekt sind.
Bodenbeläge: Teppich und Fliesenfußboden.
Heizung: Keine. Die frühere Nachtspeicherheizung ist stillgelegt. Es erfolgt derzeit eine Beheizung mit stationären elektrischen oder gasbetriebenen Heizöfen.
Elektroinstallation: Unterputzinstallation, zum Teil Aufputzinstallation, veraltet.
Sanitäre Installation: zwei Bäder mit Badewanne, WC und Waschbecken, ein Bad mit Dusche, WC und Waschbecken.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Peine (ca. 51.000 Einwohner), im Stadtteil Vöhrum (ca. 7.000 Einwohner).

Das Grundstück liegt in zentraler Lage innerhalb des bebauten Ortskerns, es weist einen unregelmäßigen Zuschnitt auf. Das Eckgrundstück grenzt an zwei Straßen. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus dörflicher Wohnbebauung.

Der nächste Autobahnanschluss der BAB 2 befindet sich in einer Entfernung von ca. 5 km. Die Entfernung zur Bushaltestelle beträgt ca. 5 Gehminuten und zum Bahnhof ca. 10 Gehminuten. Geschäfte des täglichen Bedarfs können in einem Entfernungsradius von ca. 5 Gehminuten erreicht werden. Ärzte und Apotheken haben sich im Ortsteil angesiedelt, ein erweitertes Angebot befindet sich im Zentrum von Peine. Peine verfügt über ein Kreiskrankenhaus. In Vöhrum kann ein Kindergarten, eine Grundschule und eine IGS mit gymnasialer Oberstufe sowie eine Berufsbildende Schule besucht werden. In Peine sind sämtliche weiterführende Schulen vorhanden.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Peine
Am Amthof 2, 4, 6, 7
31224 Peine

Telefon: 05171/705-0

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag in der Zeit von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
07 K 7/19
Termin:
22.11.2021 um 07:30 Uhr
Objekttyp:
Bauernhaus
Verkehrswert:
109.000,00 €
Wohnfläche ca.:
220 m²
Grundstücksfläche ca.:
1.249 m²
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
Heizungsart:
Ofen
verfügbar:
teilweise untervermietet
Nebengebäude:
Nebengebäude
Garage:
Garage
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne

Lage:

Adresse
Kirchvordener Straße 70
31228 Peine-Vöhrum

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)