Zwangsversteigerung Wohn-/Geschäftshaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 27.07.2021 um 13:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Lüneburg, Am Ochsenmarkt 3, 21335 Lüneburg, Saal/Raum 314, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 256.650,00 € (davon Zubehör: 650,00 €)
Objektbeschreibung: Wohn-/Geschäftshaus

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
23 K 22/20
Termin:
27.07.2021 um 13:30 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftshaus
Verkehrswert:
256.650,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
23.09.2020
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Wohn-/Geschäftshaus (historisches Bahnhofsgebäude).

Das Bewertungsgrundstück besteht aus dem Flurstück 3/18 und ist mit einem freistehenden historischen Bahnhofsgebäude bebaut. Das Baujahr ist nicht bekannt (das Baujahr wird entsprechend Bauausführung und Erscheinungsbild, Ende 1920ziger/Anfang 1930ziger Jahre geschätzt, angesetzt 1930).

An der südlichen Giebelwand befindet sich ein eingeschossiger Anbau mit Flachdach. Die dortige Fläche ist Teil der Nutzfläche des Erdgeschosses des Gebäudes. An den Anbau schließen sich eine Freifläche mit 7 Pkw-Stellplätzen an. Diese Pkw-Stellplätze, die sich auf dem Bewertungsgrundstück befinden, sind direkt von der Bahnhofstraße erreichbar.

Das historische Bahnhofsgebäude wurde in einer modernen Jugendherberge und dann zu einer Beherbergungsstätte mit Gaststätte und Betriebswohnung im Dachgeschoss umgenutzt/-gebaut. Eine weitere Umnutzung beinhaltet raumverändernde Baumaßnahmen. Das Erdgeschoss ist überwiegend entkernt. Die neuen massiven Wände sind bereits gesetzt. Maschinen und/oder Betriebseinrichtungen sind im Erdgeschoss nicht vorhanden. Im Obergeschoss befinden sich 6 Gästezimmer, die noch fast vollständig möbliert sind. Die Ausstattung der Gästezimmer ist dem nordamerikanischen „Western-Style“ Ende des 19. Jahrhunderts nachempfunden.

Die Wohn- Nutzfläche beträgt ca. 327 m². Der bauliche Zustand des massiven Gebäudes ist insgesamt befriedigend. Es besteht kaum bzw. nur partiell Instandhaltungsstau. Das Erdgeschoss befindet sich im Umbau, der eingestellt ist.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Dachgeschoss bewohnt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Ausstattung

Dachform: Walmdach mit zwei größeren Schleppdachgauben.
Bodenbeläge: Fliesen, Teppichboden, Laminat.
Fenster: isolierverglaste Holzfenster.
Heizung: drei Gasthermen, vermutlich für jedes Geschoss eine Gastherme (separate Heizkreisläufe).

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Sonstiges

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Bleckede.

Das überwiegend ebene Grundstück hat eine rechteckige Form. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus einer offenen Bauweise, bebaute mit 1- bis 2,5-geschossigen Wohnhäusern. Südlich des Grundstücks gibt es einen Busbahnhof, westlich des Grundstücks sind Gleisanlagen des (ehemaligen) Bahnhofs und Bahnbetriebswerk. Einkaufsmöglichkeiten stehen in Bleckede sowie in Lüneburg zur Verfügung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Lüneburg
Am Ochsenmarkt 3
21335 Lüneburg

Telefon Geschäftsstelle: 04131/202-340
Öffnungszeiten der Geschäftsstelle Mo.-Fr. 9:00-12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
23 K 22/20
Termin:
27.07.2021 um 13:30 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftshaus
Verkehrswert:
256.650,00 €
Wohn- & Nutzfläche ca.:
327 m²
Grundstücksfläche ca.:
599 m²
Objekt Zustand:
befriedigend
verfügbar:
DG bewohnt
Stellplatz:
Stellplatz

Lage:

Adresse
Bahnhofstraße 6
21354 Bleckede

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)