Zwangsversteigerung Wohn- und Geschäftshaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 13.10.2020 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Herzberg am Harz, Schloß 4, 37412 Herzberg am Harz, Saal/Raum 11, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 4.900,00 € (lfd. Nr. 5) und 69.100,00 € (lfd. Nr. 14)
Gesamtverkehrswert: 74.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
5 K 16/19
Termin:
13.10.2020 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftshaus
Verkehrswert:
74.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
08.01.2020
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Wohn- und Geschäftshaus (zwei Flurstücke).

Das Anwesen wurde teils in Fachwerkbauweise und teils in Massivbauweise errichtet. Es besteht aus einem 2-geschossigen, unterkellerten Vorderhaus mit 1-geschossigem Zwischenbau, obergeschossigem Übergang und angebautem, 2-geschossigen Hinterhaus. Das Baujahr des Vorderhauses wird auf ca. vor 1900 geschätzt, der Bau des Hinterhauses erfolgte ca. 1966. Das Gebäude wurde augenscheinlich leicht modernisiert.

Die Flächen verteilen sich auf ca. 220 m² Nutzfläche (Gewerbe EG + teilw. OG Hinterhaus) und ca. 224,00 m² Wohnfläche (Betriebswohnung OG + DG Vorderhaus und OG Hinterhaus). Die zweckmäßigen Grundrisse bieten eine normale Belichtung und Besonnung.

Wesentliche äußerlich erkennbare Baumängel und Bauschäden sind nicht vorhanden. Das zu bewertende Objekt befindet sich in einem einfachen baulichen Gesamtzustand und entspricht einem überwiegend einfachen, teilweise mittleren Wohn- und Geschäftsstandard. Es besteht augenscheinlich div. Reparaturstau.

Es besteht gemäß Auskunft aus der Bauakte ein baurechtlich genehmigter Überbau mit dem Hinterhaus über das rückwärtige Fließgewässer „Wieda". Aufgrund der baulichen Gegebenheiten wurden hier Grundstücksgrößen und Verkehrswerte summiert.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung waren die Gewerbeeinheit und die Wohnräume im OG des Hinterhauses vermietet.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Ausstattung

Dachform: Satteldächer.
Heizung: Öl-Zentralheizung, veraltet; Stahlradiatoren, teilweise mit Thermostatventilen.
Warmwasserversorgung: teilweise zentral über Heizung, teilweise Durchlauferhitzer (elektrisch).
Bodenbeläge: verschiedene Ausführungen; Kunststoff, Textilbelag, Fliesen.
Fenster: überwiegend aus Holz, teilweise aus Kunststoff, überwiegend mit einfacher, teilweise mit doppelter Verglasung.
Elektroinstallation: einfache Ausstattung.
Sanitäre Einrichtung: einfach Ausstattung und Qualität, weiße Sanitärobjekte; Bäder mit Wanne bzw. Dusche.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Wieda (ca. 1.300 Einwohner) im süd-östlichen Ortsbereich in einfacher Wohn- und Geschäftslage.

Das Grundstück weist eine ebene Topografie auf. Bei der Straße handelt es sich um eine voll ausgebaute Hauptstraße mit mäßigem Verkehr. Die Umgebung besteht überwiegend aus wohnbaulichen, teilweise aus gewerblichen Nutzungen in zweigeschossiger Bauweise. Geschäfte des täglichen Bedarfs sind teilweise im Ort vorhanden, und öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) befinden sich ca. 200 m entfernt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Herzberg
Schloß 4
37412 Herzberg am Harz

Telefon Geschäftsstelle 05521/8955-21 und -26
Öffnungszeiten Montags bis Freitags 9:00-12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
5 K 16/19
Termin:
13.10.2020 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftshaus
Verkehrswert:
74.000,00 €
Wohnfläche ca.:
224 m²
Wohn- & Nutzfläche ca.:
220 m²
Grundstücksfläche ca.:
559 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
vor 1900
Etagenanzahl:
2 und 1
verfügbar:
teilweise vermietet
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller
Waschküche:
Waschküche

Lage:

Adresse
Otto-Haberlandt-Straße 57
37447 Wieda

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)