Zwangsversteigerung Wohn- und Teileigentum

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 08.07.2020 um 10:30 Uhr folgender Grundbesitz in der Lindenhalle Wolfenbüttel, Halberstädter Str. 1a, 38300 Wolfenbüttel, Saal für das Amtsgericht Wolfenbüttel, öffentlich versteigert werden:

(Wohnung über zwei Geschosse und teilausgebautes Dachgeschoss, 162 m² Wohnfläche sowie Büroräumlichkeiten, 45 m² Nutzfläche).

Verkehrswert: 102.000 € (Bl. 3114 = 77.000 €, Bl. 3113 = 25.000 €)

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
23 K 4/17
Termin:
08.07.2020 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftsräume
Verkehrswert:
102.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten nicht mehr. In einem früheren Termin ist der Zuschlag aus den Gründen des § 74a oder § 85a ZVG versagt worden. In dem nunmehr anberaumten Termin kann daher der Zuschlag auch auf ein Gebot erteilt werden, das weniger als die Hälfte des Grundstückswertes beträgt.
Wertermittlungsstichtag:
02.06.2017
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die Eigentumswohnung Nr. 6 und den Büroraum Nr. 5 in einem 2-geschossigen Hinterhaus. Es bestehen Sondernutzungsrechte.

Die Wohnung erstreckt sich über zwei Geschosse und das teilausgebaute Dachgeschoss. Im Erdgeschoss befinden sich ein Abstellraum und ein Gäste-WC. Im Obergeschoss sind Küche, 2 Zimmer und ein Bad eingerichtet. Vom Wohnzimmer aus führt der Zugang zum Balkon. Der Balkon ist holzbeplankt und die Treppe zum Garten baufällig. Im ausgebauten Dachgeschoss befinden sich 2 Zimmer sowie ein Bad.

Die Teileigentumseinheit liegt im Erdgeschoss und besteht aus einem Zimmer, Küche und Bad. Die Teileigentumseinheit wird als Wohnraum vermietet.

Die Objekte verfügen über eine zeitgemäße Ausstattung und eine funktionale Objektkonzeption. Die Wohnfläche beträgt ca. 162 m² und die Nutzfläche der Büroräumlichkeiten ca. 45 m².

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt vermietet.

Gebäudebeschreibung:

Das nicht unterkellerte Hinterhaus hat ein teilausgebautes Dachgeschoss. Es entstand als Nebengebäude eines Haupthauses, Baujahr unbekannt. Der bauliche Zustand ist befriedigend. Es besteht geringfügiger Unterhaltungsstau.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Ausstattung

Elektroinstallationen: Normale Ausstattung.
Heizung: Ölzentralheizung; Verteilung über Heizkörper.
Warmwasserversorgung: dezentral mittels elektrischer Durchlauferhitzer.
Bodenbeläge: Dielen, Laminat, Teppich, Fliesen.
Fenster: Holzfenster mit Wärmedämmverglasung.
Sanitärinstallation: Bäder mit Wanne und/oder Dusche, Waschbecken, WC // Gäste-WC: Waschbecken, WC.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Schöppenstedt (ca. 5.500 Einwohner), in normaler Lage.

Das Grundstück liegt an einer Nebenstraße mit geringem Verkehrsaufkommen. In der Nachbarschaft herrschen gemischte Nutzungen vor.

Die Kinderbetreuung wird durch zwei Kindergärten abgedeckt. In Schöppenstedt sind die Schulformen Grundschule und Haupt-/Realschule vertreten. Geschäfte mit Waren des täglichen Bedarfs sind vorhanden. Weiterführende Einkaufsmöglichkeiten befinden sich im etwa 17 km entfernten Wolfenbüttel oder im 14 km entfernten Königslutter.

Eine Bushaltestelle steht in wenigen Gehminuten zur Verfügung. Auch der Bahnhof ist ca. 15 Gehminuten entfernt. In ca. 18 km Entfernung besteht Anschluss an die A 39, die sowohl im Nordosten Anbindung an die A 2 als auch im Südwesten an die A 7 bietet.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Dt. Bank Privat- und Geschäftskunden AG, Otto-Suhr-Allee 6/16, 10585 Berlin, Frau Groß, 030/3407-3145, 62253786/ KB Groß
Tel. 030/3407-3366


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Wolfenbüttel
Rosenwall 1A
38300 Wolfenbüttel

Telefon: 05331 /809-0
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 09:00 bis 12.00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
23 K 4/17
Termin:
08.07.2020 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftsräume
Verkehrswert:
102.000,00 €
Wohnfläche ca.:
162 m²
Objekt Zustand:
unrenoviert
Baujahr ca.:
unbekannt
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
vermietet
Maisonette:
Maisonette
Balkon:
Balkon
Stellplatz:
Stellplatz
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Abstellraum:
Abstellraum

Lage:

Adresse
Uferstraße 1A
38170 Schöppenstedt

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)