Zwangsversteigerung Wohn- und Wirtschaftsgebäude, Salzabbaugerechtigkeiten

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 29.04.2020 um 10:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Wittmund, Am Markt 11, Saal 2, öffentlich versteigert werden:

Objektbeschreibung: landwirtschaftliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude

Gesamtverkehrswert: 865.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
31 K 13/17
Termin:
29.04.2020 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Landwirtschaftliches Objekt
Verkehrswert:
865.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten nicht mehr. In einem früheren Termin ist der Zuschlag aus den Gründen des § 74a oder § 85a ZVG versagt worden. In dem nunmehr anberaumten Termin kann daher der Zuschlag auch auf ein Gebot erteilt werden, das weniger als die Hälfte des Grundstückswertes beträgt.
Wertermittlungsstichtag:
10.01.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei den Versteigerungsobjekten handelt es sich um landwirtschaftliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude und Salzabbaugerechtigkeiten auf mehreren Flurstücken.

Das Wertermittlungsobjekt ist mit drei landwirtschaftlichen Wohn- und Wirtschaftsgebäuden sowie weiteren landwirtschaftlich genutzten Nebengebäuden bebaut. Der Wohnteil konnte nicht besichtigt werden.

- Hauptgebäude (Toquard 4):

Gebäudetyp: Landwirtschaftlicher Hof (Wohnteil mit Scheune) in konventioneller Bauweise.
Geschosse: Teilkeller, Erdgeschoss, Dachgeschoss.
Unterkellerung: teilweise unterkellert.
Dachgeschossausbau: teilweise ausgebaut.
Baujahr(e): ca. 1855; Umbauten, Erweiterungen, Modernisierungen um 1975 gemäß Bauakte und Brandkassentaxe.
Zustand und Qualitätseinstufung: sehr schlecht (stark unterdurchschnittlich).

- Hauptgebäude (Toquard 2):

Gebäudetyp: Landwirtschaftlicher Hof (Wohnteil mit Scheune) in konventioneller Bauweise.
Geschosse: Erdgeschoss, Dachgeschoss.
Unterkellerung: teilweise unterkellert.
Dachgeschossausbau: nicht ausgebaut.
Baujahr(e): ca. 1802; gemäß Brandkassentaxe.
Zustand und Qualitätseinstufung: sehr schlecht (stark unterdurchschnittlich).

- Nebengebäude (Boxenlaufstall):

Gebäudetyp: Landwirtschaftlicher Boxenlaufstall (Kuhstall mit 132 Boxen) in konventioneller Bauweise.
Geschosse: Erdgeschoss.
Unterkellerung: nicht unterkellert.
Dachgeschossausbau: nicht ausgebaut.
Baujahr(e): ca. 2007; gemäß Bauakte.
Zustand und Qualitätseinstufung: mittel (durchschnittlich).

- Nebengebäude Toquard 4 (Stallgebäude):

Gebäudetyp: Landwirtschaftlicher Stall (Kuhstall ) in konventioneller Bauweise.
Geschosse: Erdgeschoss und Dachgeschoss.
Unterkellerung: nicht unterkellert.
Dachgeschossausbau: nicht ausgebaut.
Baujahr(e): ca. 1964; gemäß Bauakte.
Zustand und Qualitätseinstufung: mittel (durchschnittlich).

Die Stallgebäude des Bewertungsobjekts sind am Wertermittlungsstichtag offensichtlich ungenutzt. Somit sind offensichtlich keine Mieter oder Pächter der Stallgebäude vorhanden. Die landwirtschaftlichen Flächen sind verpachtet. Der Wohnteil des landwirtschaftlichen Gebäudes Toquard 4 ist vermietet. Das Bewertungsobjekt wird am Wertermittlungsstichtag offensichtlich nicht mehr als landwirtschaftlicher Betrieb geführt; es wird offensichtlich kein Gewerbebetrieb geführt.

- Bei den weiteren Grundstücken handelt es sich um Grünland und Ackerflächen.

- Bei den Flurstücken 89/27, 17/1, 21/1 und 66/31 besteht Salzabbaugerechtigkeiten.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Lage

Die Versteigerungsobjekte befinden sich im Stadtteil Toquard der Stadt Wittmund.

Die Grundstücke werden durch die Straße Toquard erschlossen. Dabei handelt es sich um eine einspurige Anliegerstraße ohne Rad- / Fußweg. Die Straßenfläche ist mit einer Bitumendecke versehen.

Das Objekt liegt an der Straße Toquard, einer örtlichen Durchgangsstraße mit mittlerem Verkehrsaufkommen. Die Entfernung zum Zentrum der Stadt Wittmund (Rathaus) beträgt ca. 4 km.

Bei der Stadt Wittmund handelt es sich um ein Mittelzentrum mit ca. 20.700 Einwohnern und den entsprechenden Infrastruktureinrichtungen. Kindergärten, allgemein- und weiterbildende Schulen sind in der Stadt Wittmund vorhanden. In Wittmund gibt es verschiedene Allgemeinmediziner und Fachärzte sowie ein Krankenhaus.

Entfernungen:

Bundesstraße B 461 ca. 2,5 km.
Autobahnanschluss A 29 ca. 19 km.
Bahnhof Wittmund ca. 3,5 km.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

Raiffeisen-Volksbank eG, 26670 Remels,
Herr Gillerke, Tel.: 04956/910-351


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Wittmund
Am Markt 11
26409 Wittmund

Telefon Zentrale: 04462 /9192-0

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
31 K 13/17
Termin:
29.04.2020 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Landwirtschaftliches Objekt
Verkehrswert:
865.000,00 €
Grundstücksfläche ca.:
136.515 m²
Baujahr ca.:
1802, 1855, 2007
Nebengebäude:
Nebengebäude

Lage:

Adresse
Toquard 2, 4
26409 Wittmund

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)