Zwangsversteigerung Wohnhaus mit Praxisanbau

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 07.02.2019 um 09:30 Uhr folgender Grundbesitz, im Amtsgericht Salzgitter Joachim-Campe-Straße 15, Saal/Raum 115, öffentlich versteigert werden:

Die im Grundbuch von Lebenstedt Blatt 2527 eingetragenen Grundstücke:

lfd. Nr. 1 des Bestandverzeichnisses, Gemarkung Lebenstedt, Flur 4, Flurstück 2/38, Hof- und Gebäudefläche, Sterntaler, Größe 510 m²,
lfd. Nr. 2 des Bestandverzeichnisses, Gemarkung Lebenstedt, Flur 4, Flurstück 2/39, Hof- und Gebäudefläche, Sterntaler 41, Größe 390 m².

Verkehrswert: 106.400,00 € (lfd. Nr. 1) und 188.600,00 € (lfd. Nr. 2)
Gesamtverkehrswert: 295.000,00 €

Objektbeschreibung: Eingeschossiges Wohnhaus mit Praxisanbau, Bauj. ca. 1965, WF ca.
163,15 m², Nutzfläche ca. 100,89 m².

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
14 K 22/16
Termin:
07.02.2019 um 09:30 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftshaus
Verkehrswert:
295.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
20.10.2017
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Wohnhaus mit Praxisanbau.

Das eingeschossige, nicht unterkellerte Wohnhaus wurde ca. 1965 errichtet. Ca. 1974 hat man einen ebenfalls eingeschossigen, teilweise unterkellerten Praxisanbau erstellt. In dem Wohnhaus befindet sich eine Wohnung, im Anbau sind Praxisräume eingerichtet. Die Raumgrößen, Belichtung, Belüftung und Geschoßhöhen sind für die jeweilige Nutzung ausreichend bemessen. Die Räumlichkeiten teilen sich auf wie folgt:

Wohnhaus: 6 Zimmer, Küche, Bad, WC, Flure, Wirtschaftsräume. Ca. 163,15 m² Wohnfläche.
Praxis-Anbau: 3 Untersuchungsräume, Warte-, Personal- und Wirtschaftsräume WC, Flure. Ca. 100,89 m² Nutzfläche.

Das Gebäude wird seit mehr als drei Jahren nicht bewohnt. Das Mobiliar der bisherigen Eigentümer ist jedoch noch vorhanden. Der bauliche Zustand des Wohnhauses ist gut. Aufgrund des langen Leerstands sind Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten sowie die Erneuerung der Gartenanlage dringend erforderlich. Der bauliche Zustand des Praxisanbaus wird als mittelmäßig bewertet. Aufgrund des langen Leerstands sind Entrümpelungs-, Renovierungs- und tlw. Modernisierungsarbeiten erforderlich.


Ausstattung

Wohnhaus:
Dach: Flachdach massiv mit Bitu-Deckung. Innenentwässerung.
Fußboden: Estrich mit Textilbelag o.ä., Wohnzimmer, Sanitärräume, Flure und Wirtschaftsräume gefliest.
Fenster: Kunststofffenster mit Iso-Verglasung, überwiegend mit Elt-Rollläden, tlw.
vergittert. Glasbausteinfenster.
San. Installationen: Bad mit Einbauwanne, Waschbecken und WC, Gäste-WC mit Dusche, Waschbecken und WC.
Heizung: Anschluss an das Fernwärmenetz. Warmwasserbereitung über Fernwärme (inkl. Praxisanbau).
Elt-Installation: Lampenauslässe und Steckdosen vorhanden.
Besondere Bauteile: Sichtschutz aus Glasbausteinen; Eingangsanlage mit Überdachung.
Außenanlagen: Bodenbefestigungen mit Waschbetonplatten, Rasenkantensteinen, Stützmauern aus Klinkern mit Betonabdeckung; Müllbox aus Beton mit Metalltür; Gartenanlage mit Rasen, Bäumen und Büschen (verwildert).


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Salzgitter, im Nordwesten des Ortsteils Lebenstedt (ca. 45.200 Einwohner).

Das trapezförmig zugeschnittene Grundstück besteht aus zwei Flurstücken. Es liegt an einer öffentlichen Wohnstraße mit asphaltierten Fahrbahn und beidseitigen Fußwegen aus Betonplatten. Das Grundstück ist niveaugleich an die Straße „Sterntaler“ angeschlossen. Der Erdgeschoßfußboden liegt höhengleich zum Hauszugangsweg. Es besteht auf der nordöstlichen und südwestlichen Grenze Grenzbebauung durch gemeinsame Brandwände mit den angrenzenden Nachbargebäuden. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus 1- bis 2-geschossigen Gebäuden.

Das Anwesen liegt ca. 1,5 km vom Stadtkern von Lebenstedt entfernt. Die Wohnlage ist gut. Schulen und Geschäfte für den täglichen Bedarf sind in näherer Umgebung vorhanden. Die Verkehrslage des Grundstückes wird ebenfalls als gut bewertet. Lebenstedt ist an das Bundesbahnnetz angeschlossen. Im Osten und Süden von Lebenstedt verläuft die Bundesautobahn 39. Braunschweig ist ca. 19 km entfernt. Außerdem ist Lebenstedt durch Buslinien mit den Nachbarorten verbunden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Salzgitter
Joachim-Campe-Str. 15
38226 Salzgitter

Telefonische Ansprechpartner sind unter folgenden Nummern zu erreichen:

05341/4094-113
05341/4094-361 und
05341/4094-362.

Sprechzeiten: Mo.-Fr. 09:00-12:00

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
14 K 22/16
Termin:
07.02.2019 um 09:30 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftshaus
Verkehrswert:
295.000,00 €
Wohnfläche ca.:
163,15 m²
Nutzfläche ca.:
100,89 m²
Grundstücksfläche ca.:
900 m²
Zimmeranzahl:
6
Objekt Zustand:
unrenoviert
Baujahr ca.:
1965, 1974
Etagenanzahl:
1
Heizungsart:
Fernwärmeheizung
verfügbar:
leer stehend
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Keller:
Keller

Lage:

Adresse
Sterntaler 41, 41a
38226 Salzgitter-Lebenstedt

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)