Zwangsversteigerung zwei Wohnhäuser mit Nebengebäuden

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 23.04.2020 um 09:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Bad Gandersheim, Am Plan 3b, 37581 Bad Gandersheim, Saal/Raum 4, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 31.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
7 K 2/19
Termin:
23.04.2020 um 09:30 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
31.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
07.03.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur in Teilbereichen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Zweifamilienhaus, ein Einfamilienhaus sowie zwei Nebengebäude.

Das Objekt konnte vom Gutachter in Teilen nur von außen besichtigt werden. Der Keller im Haus 1, einige Räume im Nebengebäude 1 sowie einige Räume im Nebengebäude 2 konnten nur von außen in Augenschein genommen werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Die Wohnhäuser wurden vor 1949 errichtet. In den vergangenen Jahrzehnten/Jahren wurden augenscheinlich jeweils Umbauten bzw. Modernisierungen durchgeführt, die zu einer fiktiven Verjüngung führen. Beide Gebäude weisen einen hohen Instandhaltungsstau und Entrümplungs-/Entsorgungsbedarf auf. Die Nebengebäude sind wirtschaftlich überaltert und abbruchreif.

Zweifamilienhaus:

- Massivbau + Fachwerk, Sattel- und Pultdach, Gauben
- zweigeschossig, teilunterkellert, DG voll ausgebaut
- Raumaufteilung: EG, OG und DG je eine Wohnung, EG/OG nicht in sich abgeschlossen, Gesamtwohnfläche ca. 324 m²
- Grundrisse Standard, z. T. ungünstig da Durchgangsräume, ausreichende Belichtung, mittlerer Wohnwert

Einfamilienhaus:

- Massivbau, Satteldach mit Gauben.
- eingeschossig, nicht unterkellert, DG voll ausgebaut
- Raumaufteilung: EG und OG je eine Wohnung, Gesamtwohnfläche ca. 207,66 m²
- Grundrisse Standard, z. T. ungünstig da Durchgangsräume, ausreichende Belichtung, mittlerer Wohnwert

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung waren die Wohnungen teils leer stehend, teils vermietet.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Bad Gandersheim im Ortsteil Harriehausen (ca. 689 Einwohner) im Außenbereich in mittlerer Wohnlage.

Bei der Straße handelt es sich um die Kreisstraße 639. Einrichtungen der sozialen Infrastruktur sind in Harriehausen nur in beschränktem Umfang vorhanden. Weitergehende Einrichtungen befinden sich in Bad Gandersheim. Eine Bushaltestelle ist ca. 500 m entfernt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Bad Gandersheim
Am Plan 3b
37581 Bad Gandersheim

Telefon Geschäftsstelle 05382/931-123
Öffnungszeiten Mo.-Fr. 9:00-12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
7 K 2/19
Termin:
23.04.2020 um 09:30 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
31.000,00 €
Wohnfläche ca.:
531,66 m²
Grundstücksfläche ca.:
5.341 m²
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1949
Etagenanzahl:
1 + 2
verfügbar:
teils vermietet, teils leer stehend
Nebengebäude:
Nebengebäude
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Keller:
Keller

Lage:

Adresse
An der Eterna 6
37581 Bad Gandersheim-Harriehausen

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)