Zwangsversteigerung Zweifamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 27.02.2019 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Uelzen Fritz-Röver-Str. 5, Saal/Raum 3, öffentlich versteigert werden:

Die im Grundbuch von Eimke Blatt 212 eingetragenen Grundstücke, Gemarkung Eimke, Flur 5,

lfd. Nr. 1, Flurstück 36/11, Hof- und Gebäudefläche, Schmarbecker Weg 16, Größe 1396 m².
lfd. Nr. 2, Flurstück 36/20, Gebäude- und Freifläche, Schmarbecker Weg 18, Größe 1174 m².

Verkehrswert:
195.000,00 € (lfd. Nr. 1) und
25.000,00 € (lfd. Nr. 2).

Objektbeschreibung:
Zweifamilienhaus mit einer Garage; unbebautes Wald-/Gartengrundstück.

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
7 K 29/17
Termin:
27.02.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
195.000,00 € und weitere
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
12.06.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Zweifamilienhaus mit Garage. Des Weiteren gelangt ein Wald- /Gartengrundstück zur Versteigerung.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das voll unterkellerte, 1-geschossige Zweifamilienhaus wurde ca. 1977 freistehend errichtet, es verfügt über ein voll ausgebautes Dachgeschoss. Die Grundrissgestaltung zeigt sich zweckmäßig und weitläufig. Der bauliche Zustand ist nach dem äußeren Anschein befriedigend und das Gebäude macht einen noch normal gepflegten Eindruck. Es wird unterstellt, dass ein allgemeiner Renovierungsbedarf besteht. Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 305,1 m² teilen sich auf in:

Kellergeschoss: Flur, Keller 1, Heizung, Hobby, Partyraum, Waschküche, Büro, Keller 2, Keller 3.
Erdgeschoss:
Wohnung 1: Windfang, WC, Flur, Küche, Wohnen, Essen, Bad.
Wohnung 2: Flur, Bad, Abstellraum, Wohnen, Küche.
Dachgeschoss: Wohnung 1: Flur, WC, Zimmer 1, Zimmer 2, Zimmer 3, Zimmer 4, Zimmer 5, Bad, Balkon.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt durch nahe Angehörige des Eigentümers genutzt.

Garage:
Freistehende Doppelgarage mit Abstellraum (nicht unterkellert, ein Vollgeschoss, Flachdach). Baujahr: 1988 (gemäß Bauakte).


Ausstattung

Besondere Bauteile:
Eingangsüberdachung, Kelleraußentreppen (überdacht), 2 Schornsteine (1 x zusätzlich für Kamin.


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Eimke (ca. 900 Einwohner).

Das ebene Grundstück hat eine trapezförmige Grundstücksform. Es liegt an einer Wohnsammelstraße mit ortsüblichem Ausbau (Fahrbahn aus Bitumen mit Beleuchtung; keine Gehwege; Parkmöglichkeiten nur auf dem unbefestigten Seitenstreifen).

Die Nachbarschaftsbebauung besteht ausschließlich aus wohnbaulicher Nutzung, in offener, eingeschossiger Bauweise (Einzelhausbebauung).

Entfernungen:

Ortsmitte ca. 700 m.
Geschäfte des täglichen Bedarfs ca. 800 m (Dorfladen).
Schulen ca. 7 km (Grundschule Gerdau).
Kindergarten ca. 500 m.
Öffentliche Verkehrsmittel ca. 600 m (Bus).
Verwaltung ca. 500 m (Gemeindebüro).


Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Gläubiger(-Vertreter)/ Ansprechpartner:

keine Angabe


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Uelzen
Fritz-Röver-Str. 5
29525 Uelzen

Öffnungszeiten Mo.-Fr. 09:00 bis 12:00 Uhr
Tel. Geschäftsstelle:
0581-8851-151
0581-8851-152
0581-8851-153

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten


Objektdaten:

Aktenzeichen:
7 K 29/17
Termin:
27.02.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
195.000,00 € und weitere
Wohnfläche ca.:
305,10 m²
Grundstücksfläche ca.:
1.396 m²
Objekt Zustand:
befriedigend
Baujahr ca.:
1977
Etagenanzahl:
1
verfügbar:
bewohnt
Balkon:
Balkon
Garage:
Garage
Keller:
Keller
Abstellraum:
Abstellraum
Waschküche:
Waschküche

Lage:

Adresse
Schmarbecker Weg 16
29578 Eimke

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)