Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am Mittwoch, 06. Dezember 2023 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Rothenfelder Straße 43, 38440 Wolfsburg, Saal/Raum F, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 170.000,00 €.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
170.000,00 €
Versteigerungstermin
06.12.2023, 11:00 Uhr
Aktenzeichen
19 K 30/21
Versteigerungsart
Zwangsversteigerung
Wertermittlungsstichtag
06.07.22
Besichtigungsart
Außenbesichtigung
Wertgrenzen
gelten
Amtliche Bekanntmachung Gutachten

Objektdaten

Etagenwohnung Aufzug Keller Abstellraum Fahrradraum Loggia
Objekttyp
Dreizimmerwohnung
Wohnfläche
79.49 m²
Heizungsart
Zentralheizung
Objektzustand
befriedigend
Baujahr
1963
Verfügbarkeit
eigen genutzt
Etage
6. OG

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 3-Zimmerwohnung Nr. 22 (Erbbaurecht) im 6. OG rechts eines 9-geschossigen Wohnhauses.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 79,49 m² teilen sich auf in drei Zimmer, Küche, Flur, Bad/WC, Abstellraum und Loggia. Die zweckmäßige Grundrissgestaltung bietet eine gute Belichtung und Besonnung. Es wird davon ausgegangen, dass sich die Wohnung in einem einfachen bis mittleren baulichen Gesamtzustand befindet und einem einfachen bis mittleren Wohnstandard entspricht. Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

Gebäudebeschreibung:

Das frei stehende Gebäude mit Unterkellerung und Flachdach wurde ca. 1963 in massiver Bauweise errichtet. Augenscheinlich erfolgten teilweise Modernisierungen. Insgesamt sind 33 gleichwertige Wohnungen vorhanden. Es zeigt sich, dem äußeren Anschein nach, ein normaler Bauzustand.

Ausstattung

Fenster: aus Kunststoff mit doppelter Verglasung, Außenrollläden.
Bodenbeläge: Fliesen, Kunststoff.
Heizung: KWK-Anlage als Zentralheizung, Stahlradiatoren mit Thermostatventilen.
Warmwasser: Durchlauferhitzer (Elektro).
Elektroinstallation: dem Baujahr entsprechende Ausstattung. Türöffner-, Klingel- und Sprechanlage, Telefonanschluss.
Sanitäre Installationen: eingebaute Wanne, WC und Waschbecken.
Gemeinschaftseinrichtungen: Personenaufzug, Fahrradraum.

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Wolfsburg, im Stadtteil Tiergartenbreite.

Das Grundstück liegt an einer voll ausgebauten Straße mit mäßigem bis regem Verkehr; Gehwege sind beiderseitig vorhanden. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus mehrgeschossiger Bebauung. Die Wohnlage wird als mittel eingestuft.

Die Entfernung bis zum Stadtzentrum Wolfsburg beträgt ca. 4,5 km. Geschäfte des täglichen Bedarfs und öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) können in der nahen Umgebung erreicht werden.

Hinweis: Die Position auf der Karte ist möglicherweise ungenau. Angabe ohne Gewähr.

Ansprechpartner oder Gläubiger/​-vertreter

WEG Schulenburgallee 15

Copyright © 2024 immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.