Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am Freitag, 15. Dezember 2023 um 10:45 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Mühlenstr. 8, 29221 Celle, Saal 124, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 135.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
135.000,00 €
Versteigerungstermin
15.12.2023, 10:45 Uhr
Aktenzeichen
37 K 7/22
Versteigerungsart
Zwangsversteigerung
Wertermittlungsstichtag
24.11.22
Besichtigungsart
Innen- und Außenbesichtigung
Wertgrenzen
gelten
Amtliche Bekanntmachung Gutachten

Objektdaten

Etagenwohnung Balkon Keller Fahrradraum Garage Waschküche Trockenraum
Objekttyp
Vierzimmerwohnung
Wohnfläche
83 m²
Heizungsart
Zentralheizung
Objektzustand
befriedigend
Baujahr
1976
Verfügbarkeit
eigen genutzt
Etage
2. OG

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die im 2. Obergeschoss gelegene 4-Zimmerwohnung mit 1 Kellerraum, Nr. 12 des Aufteilungsplanes, in einem 4-geschossigen Mehrfamilienhaus sowie Teileigentum an der Garage Nr. 12 des Aufteilungsplanes.

Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 83 m² teilen sich auf in 4 Zimmer, Küche, Bad, WC, Flur, Abstellraum und Loggia. Die zweckmäßige Grundrissgestaltung bietet eine gute bis ausreichende Belichtung und Besonnung. Der Wohnraum und zwei Schlafräume sind nach Nord-Osten gelegen. Die übrigen Räume sind nach Süd-Westen orientiert. Der Zustand des Sondereigentums ist befriedigend. Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

Gebäudebeschreibung:

Das Grundstück ist mit neun Mehrfamilienhäusern und Garagen bebaut. Das unterkellerte Wohnhaus, in dem sich die zu bewertende Wohnung befindet, wurde ca. 1976 in Mauerwerksbauweise errichtet. Im Kellergeschoss sind folgende Räume angelegt: 8 Abstellräume (Sondereigentume) und gemeinschaftliche Räume (Fahrradraum, 2 Trockenräume, 1 Waschmaschinenraum, Fahrradkeller, Anschlussraum). Vom Erdgeschoss bis zum 3. Obergeschoss gibt es jeweils zwei 4-Zimmer-Wohnungen sowie Treppenraum. Es besteht ein allgemeiner Unterhaltungsbedarf, insbesondere hinsichtlich der Fassade. Der bauliche Zustand ist ausreichend.

Ausstattung

Fenster: Kunststofffenster mit Isolierverglasung, weiß angelegt.
Bodenbeläge: Fliesen in Küche, Bad und Flur, sonst Laminat.
Heizung: Gas-Zentralheizung in Haus Nr. 17.
Warmwasser: zentral über Heizung.
Sanitäre Installationen: Bad mit Waschbecken und Eckwanne, moderne Ausstattung; WC mit Handwaschbecken und Stand-WC.

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Celle (ca. 69.500 Einwohner).

Das Grundstück liegt am Stadtrand in einem Siedlungsgebiet aus den 60er und 70er Jahren an einer voll ausgebauten Anliegerstraße mit beiderseitigen Gehwegen und Parkstreifen. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulicher Nutzung in 3- bis 4-geschossiger Bebauung. Die Wohnlage wird als einfach eingestuft.

Geschäfte des täglichen Bedarfs sind ca. 700 m entfernt, Schulen und Kindergarten ca. 900 m. Die Entfernung zum Rathaus beträgt ca. 1, 7 km. Öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) können in unmittelbarer Nähe erreicht werden.

Hinweis: Die Position auf der Karte ist möglicherweise ungenau. Angabe ohne Gewähr.

Copyright © 2024 immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.