Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am Montag, 27. Februar 2023 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Stobenstraße 5, 38350 Helmstedt, Saal E, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 255.000,00 €.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
255.000,00 €
Versteigerungstermin
27.02.2023, 10:00 Uhr
Aktenzeichen
8 K 13/22
Versteigerungsart
Zwangsversteigerung
Wertermittlungsstichtag
20.07.22
Besichtigungsart
Innen- und Außenbesichtigung
Wertgrenzen
gelten
Amtliche Bekanntmachung

Objektdaten

Objekttyp
Einfamilienhaus
Wohnfläche
127 m²
Grundstücksfläche
812 m²
Heizungsart
Fußbodenheizung
Objektzustand
renovierungsbedürftig
Baujahr
2018
Verfügbarkeit
leer stehend
Anzahl Etagen
1

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus.

Das nicht unterkellerte, eingeschossige Gebäude wurde lt. Bauakte ca. 2018 in Holzständerbauweise errichtet und verfügt über ein ausgebautes DG. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 127 m². Die Grundrissgestaltung bietet eine durchschnittliche Belichtung und Querlüftungsmöglichkeiten, weist jedoch ungünstige Grundrisslösungen für EG Wohnen und DG Abstellraum auf.

Das Wohnhaus ist standsicher, Schäden sind nicht erkennbar. Es bestehen jedoch am Gebäude verschiedene Restarbeiten, u. a. auch fehlende Armaturen und Sanitärobjekte, und im Außenbereich sind Zuwegungen, Eingangspodest, Garage (geplant lt. Bauantrag ca. 6 x 6,5 m, Streifenfundamente vorhanden) und Terrasse nicht vorhanden / fertig gestellt.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt unbewohnt und wurde über die Eigentümer verwaltet. Mietverträge warn nicht bekannt und lagen nicht vor.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Ausstattung

Garten/-mitbenutzung Stellplatz Dusche Badewanne

Dachform: Satteldach
Fenster: Kunststofffenster mit elektr. Kunststoff-Rollläden
Heizung/Warmwasser: Luft-Wasser-Wärmepumpe, Fußbodenheizung über 2 Etagen
Bodenbeläge: Fliesen, PVC, Laminat
Elektroausstattung: baujahresgemäß, Starkstromanschluss HWR
Sanitärausstattung: für die Nutzung üblich, zwei Duschen, Wanne, gehobener Standard

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Räbke (ca. 740 Einwohner), einer Ortschaft mit dörflichem Charakter, geringer Infrastruktur und landwirtschaftlicher Prägung.

Die Straße befindet sich im Zufahrtsbereich des Neubaugebiets am südöstlichen Ortsrand. Infrastruktur: Grundschule, weiterführende Schulen, Geschäfte des täglichen Bedarfs, Ärzte / Pflegeeinrichtungen in Königslutter, Helmstedt, Schöningen und Schöppenstedt; Verkehrserschließung: Busverbindung vor Ort, Bahnverbindung ab Helmstedt.

Die Straße „Am Nachtwächterstieg“ ist teilerschlossen und teilbeleuchtet, Gehwege sind vorgesehen. Es handelt sich um eine Anliegerstraße, allgemeines Wohngebiet, Erweiterung möglich. Das Eckgrundstück weist eine Ost-West-Orientierung auf und fällt in der Topografie nach Nordosten ab.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Ansprechpartner oder Gläubiger/​-vertreter

Deutsche Bank AG, Friedrich-Ebert-AlIee 114 - 126, 53113 Bonn, zu: HM7727754005/4471-06-DSL, Telefon: 05151-962-6545

Hinweis: Die Position auf der Karte ist möglicherweise ungenau. Alle Angaben ohne Gewähr.