Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am Montag, 11. Dezember 2023 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Zum Oberntor 2, 31832 Springe, Saal/Raum 17, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 174.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
174.000,00 €
Versteigerungstermin
11.12.2023, 09:00 Uhr
Aktenzeichen
3 K 2/23
Versteigerungsart
Zwangsversteigerung
Wertermittlungsstichtag
04.05.23
Besichtigungsart
Außenbesichtigung
Wertgrenzen
gelten
Amtliche Bekanntmachung Gutachten

Objektdaten

Keller Garten/-mitbenutzung Garage Terrasse Stellplatz Waschküche
Objekttyp
Einfamilienhaus
Wohnfläche
91.89 m²
Anzahl Zimmer
4
Grundstücksfläche
733 m²
Heizungsart
Zentralheizung
Objektzustand
renovierungsbedürftig
Baujahr
1966
Verfügbarkeit
eigen genutzt
Anzahl Etagen
1

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das eingeschossige, unterkellerte Gebäude mit vermutlich ausgebautem DG wurde ca. 1966 in Massivbauweise mit Satteldach errichtet. Angaben zu Modernisierungen wurden nicht bekannt. Lt. Plänen teilen sich die Räumlichkeiten auf wie folgt:

KG: Flur, 3 Kellerräume, Waschküche, Heizungsraum mit Öllager
EG: Windfang, Flur, Kinderzimmer, Elternschlafzimmer, Wohn- und Esszimmer, Küche, Badezimmer
DG: Flur, Kinderzimmer, Abstellraum, Dachboden

Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 91,89 m². Die Grundrissgestaltung scheint zweckmäßig. Es besteht ein erheblicher Unterhaltungsstau und allgemeiner Renovierungsbedarf. Die Garage stammt ca. aus dem Jahr 1970 (Massivbauweise, Stahlschwingtor).

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung wurde das Objekt eigen genutzt.

Ausstattung

lt. Baubeschreibung und soweit erkennbar

Dachform: Satteldach
Heizung: ursprünglich Ölheizung
Warmwasserversorgung: über Heizungsanlage (aktuell nicht bekannt)
Fenster: aus Holz mit Isolierverglasung; möglicherweise sind tlw. auch einfach verglaste Fenster verbaut

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Springe (ca. 30.000 Einwohner) im Ortsteil Völkensen (ca. 3.380 Einwohner), ca. 6 km vom Stadtzentrum entfernt.

Die Infrastruktureinrichtungen entsprechen der Größe von Springe und liegen in unmittelbarer Nähe oder fußläufig entfernt, bzw. im Stadtzentrum. Die Umgebung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen in meist aufgelockerter Bauweise. Das Grundstück weist eine von der Straße ansteigende Topgrafie auf, Garten mit Nordausrichtung. Beim Lindenweg handelt es sich um eine voll ausgebaute Wohnstraße mit mäßigem Verkehr.

Hinweis: Die Position auf der Karte ist möglicherweise ungenau. Angabe ohne Gewähr.

Ansprechpartner oder Gläubiger/​-vertreter

Commerz Service-Center Intensive GmbH, Düsseldorf (GZ: 2306001523 Commerzbank AG)

Copyright © 2024 immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.