Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am Donnerstag, 15. August 2024 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Joachim-Campe-Straße 15, 38226 Salzgitter, Saal 115, öffentlich versteigert werden:

Einfamilienhaus
Verkehrswert: 403.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
403.000,00 €
Versteigerungstermin
15.08.2024, 09:00 Uhr
Aktenzeichen
14 K 18/22
Versteigerungsart
Teilungsversteigerung
Wertermittlungsstichtag
09.11.23
Besichtigungsart
Innen- und Außenbesichtigung
Wertgrenzen
gelten
Amtliche Bekanntmachung
Gutachten (Zum Herunterladen müssen Sie angemeldet sein.)

Objektdaten

Keller Garage
Objekttyp
Einfamilienhaus
Wohnfläche
198 m²
Nutzfläche
39 m²
Grundstücksfläche
388 m²
Heizungsart
Zentralheizung
Baujahr
1973
Anzahl Etagen
1

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus.

Das unterkellerte, 1-geschossige Gebäude wurde ca. 1973 errichtet, es verfügt über ein ausgebautes Dachgeschoss und eine angebaute Garage. Das Gebäude befindet sich in einem überwiegend renovierten Zustand. Es sind noch Restarbeiten erforderlich. Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 198 m² teilen sich auf in:

KG: Hauswirtschaftsraum, Lagerkeller, ein ausgebauter Bereich mit 2 Zimmern, 1 Bad.
EG: Offener Wohnbereich mit offener Küche, ein Schlafbereich mit 2 Schlafzimmern, 1 Bad.
DG: 1 Atelierraum, 1 Schlafzimmer mit offenem Bad und Ankleideraum.

Nach den vorliegenden Zeichnungen sind die im Kellergeschoss ausgebauten Räume (insges. rd. 39 m²) nicht zu Wohnzwecken genehmigt. Diese sind als ausgebaute Freizeiträume zu sehen.

Modernisierung:
• 1985 Überdachung eines Freisitzes auf der Garage
• 1989 Aufbau eines Satteldachs auf dem Wohnhaus
• geschätzt 1995 – 2000 Ausbau Dachgeschoss und Teilrenovierungen

Ausstattung

Dach: Holzkonstruktion, Satteldach mit Dachgaube.
Fußböden: Überwiegend Parkett und Laminat.
Elektroinstallation: Unter Putzinstallation.
Heizungsinstallation: Gaszentralheizung mit Warmwasserbereitung.
Fenster: Kunststofffenster mit Isolierverglasung, Rollläden mit elektrischem Antrieb.

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Salzgitter-Lichtenberg.

Das Grundstück weist einen unregelmäßigen Zuschnitt auf und hat eine Hanglage. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus einer Wohnbebauung. Die Entfernung zur nächsten Bushaltestelle beträgt ca. 3 Gehminuten. Der nächste Regionalbahnhof befindet sich in Salzgitter-Lebenstedt (Entfernung ca. 5 km). Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Ärzte und Apotheken befinden sich im Stadtteil.

Hinweis: Die Position auf der Karte ist möglicherweise ungenau. Angabe ohne Gewähr.

Copyright © 2024 immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.